Revell kleber

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Antworten
LuchsFan
Beiträge: 36
Registriert: Do 2. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Blaubeuren

So 19. Aug 2018, 11:45

Hi,
bei mir ist es der fall das wenn ich meine teile Lackiere und DANN klebe der lack sich wieder vom acker macht, ist das normal :idea: :idea: :idea: wenn ja :thumbdown:
Schlafe heute mit offenen Fenster

333 Mücken gefällt das :thumbup:
Matthew Flies
Beiträge: 30
Registriert: Di 14. Aug 2018, 21:36

So 19. Aug 2018, 11:56

Welchen Kleber nimmst du denn? Den Contacta mit der Kanüle? Wenn ja... dann ja.

Der Kleber funktioniert nämlich indem er das Polystyrol anlöst (somit auch die Farbe) und dann beim trocknen werden beide Teile "verschweißt" bzw. verschmelzen - natürlich nur oberflächlich und dort wo der Kleber hingekommen ist.

Für lackierte Teile ist es denke ich besser richtigen Sekundenkleber zu nutzen. Also etwas das "nur" aushärtet ohne irgendwas zu lösen. Eine Idee wäre da auch der Revell Kleber für die Klarsichtteile, aber da ist de Klebekraft auch nur minimal.

Von Bob Smith Industries gibt es z. B. auch Sekundenkleber der völlig rückstandsfrei aushärtet und die Klarsichtteile nicht angreift. Aber der ist recht teuer. Wenn du experimentieren willst: in der Drogerie gibt es auch Kleber für Fingernägel - der müsste ähnlich beschaffen sein und auch nix angreifen. Aber da macht versuch kluch.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 19. Aug 2018, 12:36

Kleben auf lackierten Teilen geht selten bis nie gut. Auch nicht bei Sekundenkleber.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
LuchsFan
Beiträge: 36
Registriert: Do 2. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Blaubeuren

So 19. Aug 2018, 12:45

Ahh deshalb :idea:
danke :mrgreen:
Schlafe heute mit offenen Fenster

333 Mücken gefällt das :thumbup:
Nougat
Beiträge: 238
Registriert: So 9. Jul 2017, 02:23

So 19. Aug 2018, 20:27

Immer erst kleben und dann lackieren ;.-)
Ausser in Sonderfällen, da sollte man aber vorher den Lack
vorsichtig von der Klebefläche entfernen.
Nougat
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“