Seite 3 von 4

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 09:34
von Diwo58
Für alle die es Interessiert........

Das Wettringer ist wieder on.

Gruß, Dirk. :thumbup:

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 11:34
von The Chaos
Oh cool danke

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 19:11
von IchBaueAuchModelle
:roll: bin .... Ach. Schreibe ich nichts zu. Bis zum nächsten Ausfall.

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 19:27
von Jabo31
Also wie da manche am schleimen sind und zwecks der erneuten Onlinrverfügbarkeit fast einen Orgasmus kriegen, da frage ich mich was ihr alle hier wollt, wo es dort doch so toll ist. Von mir aus hätte das blaue Forum ruhig in der Versenkung verschwinden können.

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 20:26
von Nougat
Aber https:// habens noch immer nicht, oder ? Bei mir motzen alle Browser wenn ich auf die Startseite geh.
Ein fragender Nougat :?:

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 21:47
von viktor
Wer soll dir im Revell Forum beantworten, was im Wettringer mit https:/ los ist?

Dort einlogen und die Admins löchern...

Gruß Viktor

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 22:10
von Nougat
viktor hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 21:47
Wer soll dir im Revell Forum beantworten, was im Wettringer mit https:/ los ist?

Dort einlogen und die Admins löchern...

Gruß Viktor
Bevor die Site nicht sicher ist werde ich mich sicher nicht einloggen und wenn dann auch nur um mich vom Kasperltheater abzumelden :lol:

Nougat

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 22:33
von The Chaos
@JABO 31
Was du herrsusliest :roll: und für das weitere ist meine Freundin zuständig 8-)

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Fr 14. Sep 2018, 06:19
von JBS
War selten so froh zu lesen das ein anderes Forum wieder online ist, vielleicht kehrt dann in all den anderen jetzt wieder Ruhe ein.
War ja letztlich kaum noch zu ertragen das ganze gGemacht um dieses Forum!

LG

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Mo 17. Sep 2018, 06:31
von IchBaueAuchModelle
Ob das nun online ist oder nicht, kratzt mich nicht mehr :roll: . Aber von den vielversprochenen Änderungen gibt es anscheinend nichts zu sehen. So zumindest ein paar Freunde von mir.
Dieses Geschleime aber (wurde mir von meinen Storkern auch berichtet) ist jedes mal so, wenn das Forum nur einen Tag nicht erreichbar war. Manche machen gerade so, als ob ihr Leben davon abhinge :lol: Das bemerkte ich schon "damals", als ich dort noch aktiv war.
Jedenfalls ist nun der Zeitpunkt gekommen, den "lieben" Admin zu bitte, meine Daten komplett in allem Umfang zu löschen. Wenn die bei FB schon so auf den Datenschutzbestimmungen herum hauen, dann soll er sie auch anwenden. Nur für diesen Herren würde ich sogar meinen Anwalt beauftragen, für mein Recht einzustehen. Denn: ich hatte seinerzeit die Boardregeln (die übrigens ohne Ankündigung geändert wurde)nicht akzeptiert, was er mit einer Sperre ahndete.

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 05:11
von JBS
Dafür das es dir so egal ist läßt du hier aber ein ziemlich detailliertes, persönliches Statement ab.
Just ja Two Cents....

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 08:07
von satori
Sorry Jungs, in einen Forum über ein anderes herzuziehen zeugt von grosser Menschlichen Schwäche. Shame on you guys!

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 08:11
von Jabo31
@JBS
Wo Christian Recht hat, hat er Recht. Man muss schon sein persönliches Erlebnis mit dem Admin vom blauen Forum gehabt haben um das beurteilen zu können und ja, ohne Androhung oder einschalten eines Anwalts geht da gar nichts. Die sind da recht beratungsresistent und meinen sie wären im Recht was die User Daten angeht. Sind sie aber nicht, hier gilt es wirklich mit aller Härte durch zu greifen und davon ab, die, die hier aus dem blauen Forum unterwegs sind machen doch auch nichts, außer den ein oder anderen überflüssigen Kommentar zu hinter lassen. Es mag dem ein oder anderen natürlich komischs vorkommen, aber wie geschrieben, man muss das persönlich erlebt haben und Christian und Ich sind auf dieser Welt nicht die einzigen die mit dem Admin massive Probleme gehabt haben. Für das Forum wäre es das beste wenn er sich freiwillig zurück zieht und es anderen, fähigeren Kollegen überlässt.

@Satori
Ich denke es geht gar nicht um das Forum sondern um den Betreiber und ja, Du magst Recht haben, aber ich verstehe das eher als Warnung an andere.

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 11:16
von Toolman Toto
satori hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 08:07
Sorry Jungs, in einen Forum über ein anderes herzuziehen zeugt von grosser Menschlichen Schwäche. Shame on you guys!
Jepp, das finde ich ehrlich gesagt auch etwas schade und für dieses Forum nicht angebracht.

Re: wettringer-modellbauforum

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 12:19
von IchBaueAuchModelle
JBS hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 05:11
Dafür das es dir so egal ist läßt du hier aber ein ziemlich detailliertes, persönliches Statement ab.
Just ja Two Cents....
Wenn Du das so siehst....

Eines ist auch Fakt: die FB-Gruppe wird ebenfalls kontrolliert, wer da beitreten darf und wer nicht. Ich gehöre nicht dazu. Bin im wmf ja auch gesperrt also ist die FB-Gruppe auch tabu. So wird das gehandhabt.

Ich distanziere mich auch deutlich davon, dass ich hier über ein anderes Forum her ziehe. Das mache ich nicht! Es sind nur die Fakten, die man bei FB lesen konnte. Und die Antworten von den Verantwortlichen lassen mir starke Zweifel darüber, ob sie datentechnisch (und gesetzlich) auf der Höhe der Zeit sind, wie mit Daten umzugehen ist.
Ganz einfach: so ein Kommentar, dass die Daten sicher sind, weil die Website nicht erreichbar ist, mag dem "dummen" Mitgliedern reichen. Aber die Tatsache, dass der Server noch immer anzupingen ging, spricht eine ganz andere Sprache! Kann ein Server angepingt werden, kann auch darauf zugegriffen werden. So sieht es aus!
Ich möchte nur meine Daten gesichert wissen - auch wenn ich gesperrt bin. Mal Hand aufs Herz: weiß jeder von euch, was dort in welcher Form für welche Zwecke gespeichert ist? Die Website spricht sich darüber gar nicht aus. Bevor die Frage kommt: hier für dieses Forum.
Das Impressum ist nicht up to date und das, was darin geschrieben ist, ist eh nicht Gesetzeskonform oder entspricht den EU-Richtlinien. Kein Wort über die Datenverarbeitung bzw. Datenschutz. Das ist der Punkt, darum geht es! Der Betreiber einer Webseite hat die verdammte Pflicht, seinen Internetauftritt den Richtlinien / Gesetzen anzupassen. Dieser Pflicht geht keiner nach. Keiner.