6. Revell-Community-Wettbewerb (RCW)?

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann

Ich würde am 6. RCW teilnehmen

Umfrage endete am Di 13. Mär 2018, 10:18

Ja
16
84%
Nein
3
16%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19
Benutzeravatar
Admiral Hornblower
Beiträge: 242
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:29
Wohnort: Köln / Carolinensiel

Ich hätte auch Interesse
Jürgen
Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden.
Sokrates
Axt
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

eydumpfbacke hat geschrieben:
Axt hat geschrieben: Ich denke, der Zeitpunkt ist jetzt ein wenig ungünstig, da einige des Forums am Groubuild teilnehmen. Danach ist auch doof, da dann das Wetter wieder besser ist.
Hobby ist Hobby, egal wann und wie....

Ich finde den Zeitpunkt immer günstig :evil: :thumbup: :D
Du baust ja den Marder von Revell und ich denke, du möchtest damit auch beim Wettbewerb antreten, oder? Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe...

Ich z.B. habe auch noch andere Hobbys bzw. Haus und Garten und will dann auch noch in den Urlaub fahren. 

Es hat jetzt zwei Jahre keinen Wettbewerb gegeben, warum ausgerechnet jetzt? Ich finde es irgendwie seltsam, dass jetzt eine Art "Gegenveranstaltung" stattfinden soll. Können sich ja alle am Groupbuild beteiligen. ;)
eydumpfbacke
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Also diese Argumentation kann ich jetzt irgendwie gar nicht nachvollziehen.

Warum überhaupt einen Wettbewerb, weil ich ja noch Arbeit und Urlaub und Familie und Sonstwas beachten muss.

Warum nicht?
Wer nicht will, muss ja nicht.
Es grüßt der Reinhart
Axt
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Ich denke, ich spreche nicht nur für mich, wenn ich sage, dass man einige Arbeiten, wie zum Beispiel im Garten und am Haus, nur zu der entsprechenden Jahreszeit durchführen kann. 
Modellbau geht theoretisch zu jeder Jahreszeit, ich z.B. schraube dann gerne mal an meinen RC-Autos rum.
Natürlich muss man nicht zwingend an diesem Wettbewerb teilnehmen, aber ich schreibe auch nicht nur für mich. Bei so einem Wettbewerb wäre es schön, wenn möglichst viele teilnehmen. 
Natürlich soll der Wettbewerb nicht nur von meinen "Wünschen" abhängig sein, aber der Veranstalter sollte trotzdem diese Argumente ebenfalls abwägen. 
eydumpfbacke
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Ich sage nur, es gibt immer Gründe, einen Wettbewerb zu machen
und es gibt auch immer Gründe, einen Wettbewerb nicht zu machen.
Das nuss jeder für sich entscheiden und, nur weil ein Wettbewerb 2 Jahre nicht stattgefunden hat
ist aus meiner Sicht keine Begründung, weshalb der Wettbewerb nicht stattfinden sollte.
Ich habe auch Arbeit und Familie und Garten und was weiß ich noch...
Trotzdem bin ich der Meinung, dass ein Wettbewerb stattfinden darf und kann.
Wenn du oder andere Menschen andere Prioritäten haben, bitte, dann ist da so.
Ein Wettbewerb sollte auch nie davon abhängen, ob ich eine Mehrheit habe.
Wir sind hier nicht im Bundestag.
Wenn ein paar mitmachen, und das reicht, dann machen eben nur die paar mit.

Meine Meinung.
Es grüßt der Reinhart
Axt
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Das ist auch nur meine Meinung, die kannst du auch nicht ändern. Ich möchte auch deine Meinung nicht ändern...

Aber nur mal so am Rande bemerkt: Ich werde hier an keinem Wettbewerb teilnehmen, nicht jetzt, nicht in drei Monaten und auch nicht nächsten Herbst oder Winter. ;)
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 649
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Würde eventuell auch mitmachen. Hoffe doch das es bald mal losgeht!? Hab gerade die Ente fertiggestellt und werde demnächst einen Revell Bausatz beginnen...
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3296
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Kann ich mir vorstellen, dabei zu sein. Trotz Haus, Frau, Enkelkinder, Urlaubsplanung, Fuhrparkpflege und Autorestauration :thumbup: Habe mit Ja gestimmt. Im Kopf bin ich durch gegangen, was denn von Revell so auf meiner Liste steht. Käfer gefunden. Meinen eigenen nachbauen.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Na Klar...... :?
Wieder eine Diskussion.........
Leute.... es ist wirklich....wirklich einfach. Eine Frage, Zwei Antworten möglich!
1. Ja, ich nehme teil
2. Nein, ich nehme nicht teil.
Alles andere ist doch wohl Pillepalle.....oder?
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 833
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Ich, ich, ich wäre auch mit dabei.  :D
Wenn ich doch bloß schon die Container meiner Colombo Express alle bemalt hätte. :-(

SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1602
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Dirk macht mit. Tom macht mit.......... hmmm. OK, ich mach auch mit! :thumbup:

@Dirk
Dieses Palaver einfach ignorieren.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1030
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Prima! Nochmals vielen Dank an alle, die sich dazu gemeldet haben und Daumen hoch an alle, die gerne teilnehmen würden. Das sind ja schon einmal 12 Personen und ich wage mal die Hoffnung zu äußern " plus X".  Ich glaube auch, dass hier wieder tolle Ergebnisse zu sehen sein würden.

An alle Unentschlossenen - DABEI IST ALLES! ;)  Es geht doch insbesondere ums Basteln! Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner und es macht ja auch viel Spaß.  :thumbup:

Kontroverse Diskussionen liegen ja in der Natur eines solchen Themas und sind ja auch das Herz eines Forums, finde ich. Befremdlich ist für mich nur, dass leidenschaftlich diskutiert wird vor dem Hintergrund der Nichtteilnahme. :shock: :D Nunja, egal.  

Also, da sich die Meinung schon eher pro Wettbewerb entwickelt, würde ich mal Stefan nach dem nötigen Support bezüglich der Forenrechte, einem neuen Unterforum für die Zeit des Bauens und Verfassen der Bauberichte und auch nach Unterstützung seitens Revell fragen.

Die Umfrage lasse ich wie angekündigt noch weiter laufen und stelle dann mal einen Vorschlag zu den Rahmenbedingungen ein (@Dirk - danke für die Hinweise  :thumbup:).
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1030
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Ich nochmal!  :mrgreen:

Also, Stefan hat schon grünes Licht für die Sachpreise gegeben! Dafür herzlichen Dank!  :clap:

Ich würde aus meiner Sammlung auch noch einen Bausatz ins Rennen werfen - sagen wir mal für die rote Laterne! Den suche ich die Tage mal raus.
Wer noch etwas in den Topf werfen möchte ist natürlich herzlich eingeladen.

Hier mal ein Vorschlag zu den diesjährigen Bedingungen.

1.   Maßstab: frei

2.   Thema: frei
3.   Zurüsten: frei
4.   Diorama: frei 
5.   Bearbeitungszeit: ca. 6 Monate (bis Ende September 2018)
6.   Bausatz: der Bausatz kann irgendein Revell Bausatz sein - Neustart/Neueinstieg ist natürlich bei Einhaltung aller Regeln jederzeit möglich.
      Sollte ein Diorama - auch mit anderen Nebenmodellen - gebaut werden, muss das Hauptmodell klar "im Zentrum" stehen und auch als Hauptmodell erkennbar sein.
      Nur das Hauptmodell muss von Revell sein.
7.   Jeder Teilnehmer darf unbegrenzt viele Modelle unter Beachtung von Punkt 9 bauen. 
      Es muss aber anschließend ein Modell bestimmt werden für das dann abgestimmt wird. 
      Das Modell muss extra für den Wettbewerb gebaut werden. Andernfalls droht die Disqualifikation.
8.   Fertigmodelle sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Im Übrigen ist petzen hier ausnahmsweise und ausdrücklich erwünscht Bild
9.   Achtung: Dieser Wettbewerb erfordert einen parallelen Baubericht im Forum. Dazu wird ein eigener Bereich eingerichtet. 
      Der Baubericht wird zunächst von jedem geheim im Forum angelegt (nur jeder kann seinen eigenen BB selbst bis zum Ende lesen) und erst am Ende veröffentlicht. 
      Welche Fotos ihr macht, bleibt euch selbst überlassen.
      Des Weiteren muss ein Bild des ungebauten Bausatzes mit einer aktuellen Tageszeitung o.ä. (kein handgeschriebener Zettel) am Anfang, 
      wo das Datum erkennbar ist, hochgeladen werden.  Das gilt auch für das Bild für den Zwischenstand auf ungefähr halber Strecke. 
10. Die Bauberichte werden offen und transparent mit Nick eingestellt - aber nur hier im Forum. Ggf. erfolgt eine Veröffentlichung im Blog zu ausgewählten Beiträgen.
11. Die Abstimmung erfolgt hier im Forum und anonymisiert bei facebook. 
      Für die Abstimmung bei facebook muss der Teilnehmer ein Foto auswählen und kenntlich machen. 
      Dieses wird vom Admin ohne persönliche Daten hochgeladen und stellt dieses ebenfalls zwei Wochen lang zur Abstimmung über die Anzahl der "Likes". 
      Die Abstimmung erfolgt weiterhin zwei Wochen lang hier im Forum anonym durch alle Foren-User via Umfrage-Tool. Bei Stimmengleichheit erfolgt eine Stichwahl. 
      Um eine Manipulation zu erschweren, werden die Stimmen unterschiedlich gewichtet - facebook 40 % - Forum 60 %.

Der Wettbewerb beginnt am 01.04.2018 und läuft bis zum 30.09.2018 23:59 Uhr - also insgesamt ca. 6 Monate.
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Jawoll..... ich bin mit dem Vorschlag zu den Regeln so Einverstanden.... :thumbup:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Oje...oje...... jetzt muss ich mir Gedanken machen, mit welchen Modell ich antreten werde...... das ich halt in guten 6 Monaten auch fertig bekomme. Revell Modelle habe ich ja genug.... alte wie neuere......aber.....welches??? Welches ist ohne große Umbaumaßnahmen zu realisieren......? Moment........ das?.... nein......oder das.....nööö..... das und das und das......Yuuuuup. Französisch oder ´ne Engländerin......oder doch Holländisch?
Es wird auf jeden Fall ein.......tääääterätäääää....... Segelschiff. :mrgreen:
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“