Präsentation ohne Diorama

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Antworten
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Sa 24. Feb 2018, 18:16

Ich möchte euch zwei verschiedene Schilder für eine einfache Präsentation. 
Als Basis dient eine schwarz lackierte Platte.

benötigtes Material:
Speckstein (gibt es in verschiedenen Farben)
Holz
Schleifpapier 
Brennstab oder Lötkolben
Nagel oder Schraubendreher
Speckstein-Öl

Methode mit Speckstein:
Als erstes schneidet man sich ein Stück Speckstein ab so groß, dass man den Namen des Modells platz hat. Danach fängt man an mit immer feiner werdenden Schleifpapier zu schleifen.
DSC_0098.jpg
DSC_0098.jpg (105.37 KiB) 1161 mal betrachtet
 Wenn es fein genug ist ritzt man mit einem Nagel oder Schraubendreher den Namen ein. Danach kann man in mehreren Schichten Ölen. Dadurch glänzt der Speckstein genauso wie wenn man ihn unter Wasser hält.

Methode mit Holz:
Wie beim Speckstein schneidet man sich das Stück herunter. Danach schleift mann es. Dann zeichne ich mir den Namen vor
DSC_2524.jpg
DSC_2524.jpg (96.38 KiB) 1161 mal betrachtet
und brenne mir mit  Hilfe eines Brennstabes oder Lötkolben 
DSC_2526.jpg
DSC_2526.jpg (68 KiB) 1161 mal betrachtet
DSC_2525.jpg
DSC_2525.jpg (72.91 KiB) 1161 mal betrachtet
den Namen ein entweder mit Punkten oder gezogenen Strichen.

Hier ist dass Ergebnis: 
DSC_2527.jpg
DSC_2527.jpg (73.14 KiB) 1161 mal betrachtet
DSC_2528.jpg
DSC_2528.jpg (96.23 KiB) 1161 mal betrachtet
(werde die anderen Bilder aufrund schlechter Qualität nachträglich einfügen)
Zuletzt geändert von IchBaueAuchModelle am Di 27. Feb 2018, 06:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ...und wenn man (wie schon oft genug erwähnt!) die TEXTFORMATIERUNG weg lässt, klappt es auch mit den Bildenr einbinden!
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Sa 24. Feb 2018, 18:59

Hi, ich hab so einen Holzmalichweißnichtwieesheißt, auf jeden Fall kann man damit noch besser auf Holz schreiben als mit dem Lötkolben.

LG Aiden
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Sa 24. Feb 2018, 19:07

Bresnnstab meinst oder? Dass was ich auf den Bildern verwende mit wechselbarer Spitze
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 24. Feb 2018, 22:58

Also, ehrlich gesagt, überzeugend finde ich weder das eingebrannte noch den Speckstein. Da drucke ich mir lieber was aus, oder lasse mir ein Schild gravieren.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 648
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

So 25. Feb 2018, 09:47

Weder die in Holz oder in Speckstein eingebrannten Löcher reißen mich vom Hocker. Sehr, sehr unsauber gearbeitet.
Da mache ich doch lieber meine Schilder mit dem Grafikprogramm "Corel Daw" selber, drucke sie aus und laminiere sie.
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 26. Feb 2018, 11:49

oder gar kein Schild...
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mo 26. Feb 2018, 13:32

Na ja, die Ausführung und das Schriftbild sehen vielleicht ein wenig dilettantisch aus, aber prinzipiell keine schlechte Idee. Wenn es zum Thema passt, wieso nicht? Mir fällt da jetzt spontan der Wilde Westen oder die Steinzeit ein. Allemal kreativer, als etwas auszudrucken. ;)
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Mo 26. Feb 2018, 18:40

Also gut der Speckstein auf dem Fertigen Bild wurde im Werkunterricht angefertigt und die Holztafel hätte ich vielleicht mit Linneal Vorzeichen soll na ja fürs nächste mal
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 26. Feb 2018, 21:03

Warum machst Du überhaupt die Punkte. Zieh den Lötkolben doch einfach auf einer (vorgezeichneten) Linie durch…
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“