Revell Grundierungsspray Fragen

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Do 15. Jun 2017, 00:53

grosskranfan hat geschrieben:@grosskranfan

Warum sagt er nicht, dass es ein 2K Gießharz auf Basis von Polyurethan (PU) ist?
Warum stellst du die Frage hier im Revell Forum?
Frag Ihn doch selbst, auf seiner Seite gibt es einen Kontakt Button.
Oder wolltest Du uns einfach nur zeigen das du es anscheinend auch weißt ? ;)
grosskranfan
Beiträge: 301
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 13:58

So 18. Jun 2017, 20:41

Kafens hat geschrieben: Oder wolltest Du uns einfach nur zeigen das du es anscheinend auch weißt ? ;)
Das wäre übersteigertes Geltungsbedürfnis und das liegt mir völlig fern ... :twisted:
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

So 18. Jun 2017, 21:17

Dacht ich mir, da jeder das ganze sowieso in Wikipedia nachlesen kann.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1625
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mo 19. Jun 2017, 10:03

Kafens hat geschrieben: Dacht ich mir, da jeder das ganze sowieso in Wikipedia nachlesen kann.
Und darum wird so viel debiles Zeug verbreitet, weil man sich auf Wiki bezieht statt in seine Bildung zu investieren. "Knowledge Outsourcing" nennt man das dann ;)
Nichts desto trotz sollte man sich ausreichend schützen, wenn man mit Kunstharze und/oder Lacke arbeitet.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Mo 19. Jun 2017, 14:54

satori hat geschrieben:
Kafens hat geschrieben: Dacht ich mir, da jeder das ganze sowieso in Wikipedia nachlesen kann.
Und darum wird so viel debiles Zeug verbreitet, weil man sich auf Wiki bezieht statt in seine Bildung zu investieren. "Knowledge Outsourcing" nennt man das dann ;)
Nichts desto trotz sollte man sich ausreichend schützen, wenn man mit Kunstharze und/oder Lacke arbeitet.
Jawohl Herr Oberlehrer.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1625
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mo 19. Jun 2017, 15:34

Kafens hat geschrieben:
Jawohl Herr Oberlehrer.
Das hat man dann davon :lol:
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“