Modellvorräte

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Benutzeravatar
wienerle
Beiträge: 62
Registriert: Do 2. Jan 2014, 18:03
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt

Ca. 80% meiner Vorräte:
IMG_20151129_222753.jpg
IMG_20151129_222753.jpg (255.21 KiB) 3870 mal betrachtet

Bei meinem Arbeitstempo reichen die bis zur Rente ;-)
Benutzeravatar
Marseille77
Beiträge: 42
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 06:53
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Tolle Idee hier. Aber da müsste ich 3 Umzugskisten auspacken um noch zu sehen und ich würde das Alter der hier gezeigten ganz schön überbieten. Einige Modelle von mir werden bestimmt über eBay bei einigen von euch gelandet sein. (Bleistiftnotizen auf der Anleitung und Kennungen wie FL-BR-XXXX oder HH-RK-XXXX)

Hier ein Überblick was ich mal hatte und noch habe
https://www.scalemates.com/profiles/mat ... 21&p=stash
Bild
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1030
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Ein neues Schätzchen....

DAS IST DIRK SCHULD! :lol:
IMG_20151215_215025.jpg
IMG_20151215_215025.jpg (263.47 KiB) 3784 mal betrachtet
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1340
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Es wird ihn wohl nicht sonderlich grämen.
Hoffentlich erleidet Deine VASA ein besseres Schicksal als ihr Vorbild :D :D :D
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
panzerchen
Beiträge: 2410
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Ist die Wasa getakelt nicht scifi ?
Oder whatif ???? :roll:

Na von mir auch Vasa....
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1641
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Hoi Toto

Willkommen im Klub! Ich hoffe wir werden bald Deine gebaute Vasa hier bestaunen dürfen. Viel Spass beim Figuren bemalen......

@Panzerchen
Ne, das ist weder SiFi noch What if...
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Axt
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

@Panzerchen: Unter vollen Segeln schon. Außerdem hätte die Zeit nicht gereicht, um mit den damaligen Mitteln ein Abbild zu schaffen. :D
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1827
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Glückwunsch Toto... zu einem Wundervollen Modell...... Ich freue mich sogar, das ich Schuld bin... :mrgreen:

Zur Takelung......scifi... häh???... wie jetzt?????? Die Vasa ist ja einige Meter im Hafenbecken rumgeschippert, bevor sie abgesoffen ist durch Balastprobleme. Diese Meter wären ohne Takelung wohl nicht gelungen.
Vorbild für die Takelage könnten auf jeden Fall Bilder Holländischer Schiffe sein... gibt es jede Menge im Netz. Z.B. guckst du "Batavia" inLelystad.

Gruß, Dirk.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1641
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Hoi Dirk. Die Vasa sank bei ihrer Jungfernfahrt und nicht während des Stapellaufs (Ich denke das hat Panzerchen durcheinander gebracht). Somit war das Schiff voll getakelt und wie üblich beim Auslaufen, unter Segel.
Wie Holländische Vollschiffe des 17JH getakelt waren, ist hinlänglich bekannt. Und bei dem was sich nicht genau datieren lässt, etwa ab wann Hanepoten verwendet wurden, kann der Modellbauer für sich entscheiden, ob er es anbringen will oder nicht. :D

Aber @Panzerchen, Du kannst die Vasa doch bauen und sie farblich anders darstellen und das 2.Kanonendeck abändern. Dann hast Du Dein What if Modell :D
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Axt
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

https://de.wikipedia.org/wiki/Vasa_(Sch ... g_der_Vasa

Ja, ja, ich weiß, Wikipedia halt... trotzdem: 1300 Meter, 20 Minuten und nur vier Segel hört sich für mich aber realistisch an und unterscheidet sich doch sehr stark Deckelbild...
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1340
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Ein Deckelbild-Illustrator muß ja wohl ein ansprechendes Bild erstellen, es soll schließlich zum Kauf animieren. Dafür wäre ein, wie ein Seemann nach zweitägigem Landgang, schwankendes, verschlimmbessertes Schiff nur wenig geeignet. Also besser ein What-if Deckelbild.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
panzerchen
Beiträge: 2410
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Ihr habt recht.
Ich hatte den Untergang verwechselt.
Ich schleiche mich jetzt im Büßergewand von dannen. :oops:
Gecko
Beiträge: 43
Registriert: So 8. Nov 2015, 00:22

hier zeige ich euch meinen kleinen aber feinen vorrat den ich aber noch erweiteren werde da ich noch einige interessante Projekte im Visier und auf der Wunschliste habe
IMG_5500.JPG
IMG_5500.JPG (132.25 KiB) 2000 mal betrachtet
Zuletzt geändert von IchBaueAuchModelle am Mo 21. Dez 2015, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild eingebunden anstatt Anhang
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“