Leuchte für Arbeitsplatz

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Antworten
Benutzeravatar
Jasrik
Beiträge: 62
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 17:52

Sa 23. Jan 2016, 11:02

Hallo zusammen,
ich habe Probleme mit den Augen und brauche daher beim Basteln immer eine gute Beleuchtung. Vor ein paar Tagen habe ich auf youtube ein Video aus dem MiWuLa in Hamburg gesehen und dabei ist mir eine Lampe/Lupe aufgefallen. Ich hab ähnliche Dinger bisher immer nur in wesentlich kleiner gesehen. So eine wie dort auf dem Bild, würde mir sehr gut passen. Weiss zufällig jemand, wo man etwas in dieser Größe bekommen kann bzw. wie das Ding heisst?

Vielen Dank schonmal

Bild
bye bye
Jasrik
"Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt werden, wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen"
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3150
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 23. Jan 2016, 11:23

Die hier sieht so ähnlich aus:
http://www.amazon.de/Lunartec-Profi-Lup ... B005ZQEOEM

Bei Kleinzeug geht bei mir ohne Lupenlampe schon lange nichts mehr 8-)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Jasrik
Beiträge: 62
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 17:52

Sa 23. Jan 2016, 11:52

Ah ja, das sieht gut aus. Vielen Dank.
bye bye
Jasrik
"Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt werden, wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen"
Benutzeravatar
Dierk3er
Beiträge: 348
Registriert: Di 20. Nov 2012, 00:14
Wohnort: NRW

So 7. Feb 2016, 23:49

Das Problem bei Vergrößerungen mit einem Glas ist das Fehlen des Räumlichen Sehens.
Versucht mal feinste Detail-Bemalungen mit einem Pinsel unter einem Vergrößerungsglas durch zu führen.
Ist praktisch kaum zu bewerkstelligen.
Entweder führt man den Pinsel zu nah/weit ans Objekt, oder trifft nicht. :D

Besser ist es da mit einer Brille bzw. Aufsatz zu arbeiten, wo jedes Auge ein einzelnes Glas hat, und man somit weiterhin räumlich Sehen kann. ;)


Gruß, Dierk
Bild
"Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze!"
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mo 8. Feb 2016, 21:58

Das stimmt nicht ganz ( ist aber auch nicht völlig falsch ).
Ist die Lupe ausreichend groß kann man mit beiden Augen durchsehen, und da bleibt es räumlich.
Wie wunderbar es funzt kann man z.B. im Insektarium der Wilhelma sehen.

Problematisch wird, meiner Ansicht nach, eher die ungewohnte Auge-Hand Koordination.
Ich selber habe Probleme eher mit den Lupenbrillen ( also 2 getrennte Lupen, eine eigene für jedes Auge ).

Man sollte ( wenn man es sich leisten kann ) wohl doch beide Optionen ausprobieren.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“