alte decals

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Antworten
ewielander
Beiträge: 117
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 00:30

Mein Sohn hat die gelbe Corvetta gebastelt ... die Decals ware leider schon so alt dass die sich beim abziehen oder anlegen komplett zerlegt haben.
wie kann man den da am besten vorgehen, gerade bei alten DECALS die schon Jahre auf dem Buckel haben? wir haben sie auch mal 6 h im wasser aufweichen lassen hat auch nicht wirklch geholfen.

gruss elias und daniel
Benutzeravatar
Malkite
Beiträge: 98
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:40
Wohnort: Welzheim

Hallo zusammen,

für alte, vergilbte und/oder brüchige Decals (wie sie bei mir oft aus den Kartons von ebay Käufen purzeln), verwende ich den Liquid Decal Film von Microscale.

Wirkt wahre Wunder.

http://www.microscale.com/Merchant2/mer ... de=FINPROD

Gruß
Marc
Aktuell in Arbeit:
Italeri Mercedes-Benz Actros 1854 LS (V8) 1:24
Italeri Dumper Trailer 1:24
Hobbycraft De Havilland Vampire Mk.I 1:48
Revell Spitfire Mk.II 1:48
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Ehrlicherweise sollte man aber auch sagen, dass es Decals gibt, die schlicht nicht mehr zu retten sind.
Da hilft dann nur Neubeschaffung oder selber drucken.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 647
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Kann ich ach nur wärmstens empfehlen !!!
Micro Liquid Decal Film / 29ml
http://www.dersockelshop.de/micro-liqui ... ilm-/-29ml
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“