Seite 5 von 14

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: So 28. Feb 2016, 09:00
von autofix
Danke für die Arbeit.

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: So 6. Mär 2016, 21:04
von SharkHH
autofix hat geschrieben:Danke für die Arbeit.
Gern geschehen. Da ich beruflich viel unterwegs bin, finde ich es ganz praktisch zu wissen, wo man seine Mittagspause verbringen kann. In der aktuellen Modellfan habe ich noch einen weiteren Modellbauladen in Brandenburg mit funktionierender Homepage gefunden. An dieser Stelle nochmal ein Hinweis an den Vertriebsinnendienst von Revell gelegentlich mal die Stammdaten der Händler zu aktualisieren.
Modellbaugeschäfte - Stand 2016-03-02.pdf
Stand 02-03-2016
(68.71 KiB) 177-mal heruntergeladen
Wie im vorherigen Post angeregt, starte ich mal mit der Vorstellung der örtlichen Modellbaugeschäftlandschaft. In Hamburg gehört Rettkowsky in bzw. auf St. Pauli seit einer gefühlten Ewigkeit zu den Institutionen des Plastikmodellbaus. Das Geschäft hat Montag bis Freitags von 14-18 und Samstags von 10-13 Uhr geöffnet.
Rettkowsky 01.jpg
Das Geschäft
Rettkowsky 01.jpg (196.47 KiB) 4157 mal betrachtet
Die beiden Schaufenster belegen eindeutig, dass es sich um ein Modellbaugeschäft handelt:
Rettkowsky 02.jpg
Links - Militärmodellbau
Rettkowsky 02.jpg (240.9 KiB) 4157 mal betrachtet
Rettkowsky 03.jpg
Rechts - Zivilmodelle
Rettkowsky 03.jpg (235.85 KiB) 4157 mal betrachtet
Im Laden selbst finden sich überall fertig gebaute Modelle. Wenn man reinkommt, geht es links zu den Flugzeugmodellen:
Rettkowsky Flugzeuge.jpg
Flugzeuge
Rettkowsky Flugzeuge.jpg (232.91 KiB) 4157 mal betrachtet
Rechts geht es zu den zivilen Fahrzeuge (PKW, LKW, Motorräder)
Rettkowsky Fahrzeuge.jpg
Fahrzeuge
Rettkowsky Fahrzeuge.jpg (233.98 KiB) 4157 mal betrachtet
Am Tresen vorbei finden sich auf der rechten Seite die Schiffsmodelle (ohne Bild). Im hinteren Bereich kommt dann der Militärfahrzeugmodellbauer auf seine Kosten:
Rettkowsky Militär.jpg
Militär
Rettkowsky Militär.jpg (201.77 KiB) 4157 mal betrachtet
Neben Revell führt Rettkowsky alle mir namentlich bekannten Modellbausatzhersteller. Und vermutlich noch einige, die mir nicht geläufig sind. Neben dem aktuellen Sortiment findet man auch noch den ein oder anderen älteren Bausatz (wie z.B. den CH-53 UN in 1/48), den man jetzt nur noch in der Bucht für überraschende Preise erhält. Das Farbsortiment "beschränkt" sich auf die Vallejo-Acryl-Farben. Darüber hinaus gibt es noch Zubehör für Washings und Pigmente. Zahlen kann man mit Geld. Oder EC-Karte. Die Parksituation ist für die Lage in einem Wohngebiet recht gut. Von der U-Bahnstation St. Pauli sind es ca. 10 Minuten zu Fuss.

Wie an anderer Stelle schon geschrieben, ist der Service sehr gut. Das wurde mir nochmal deutlich, als der Inhaber Herr Kliesch einem jungen Nachwuchsmodellbauer anbot, nach Fertigstellung seines eben gekauften Modells nochmal wiederzukommen, damit er ihm das Vorgehen beim Altern eines Modells erklären kann. So kann das was werden mit dem "Support your local dealer" und dem Nachwuchs.

Eine Reise nach Hamburg lohnt sich ja immer. Und jetzt kann man auch die Elbphilharmonie ohne Baukräne bestauen. ;-)

Bunte Woche allerorten.
SharkHH

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Mo 7. Mär 2016, 16:15
von satori
Hallo Shark

Vielen Dank für Deine Arbeit!! Dank Dir habe ich in Albstadt den Bohnlander gefunden. :clap: :clap: :clap: :clap:

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Di 8. Mär 2016, 06:58
von IchBaueAuchModelle
Hier einen 360° Schwenk. Bin erstaunt, wie groß jetzt seine Modellbauabteilung ist :shock:

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Di 8. Mär 2016, 07:35
von Toolman Toto
WOW, das ist ja klasse! Vor Ostern werde ich ein paar Tage in Hamburg sein und einen Besuch einplanen!

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Di 8. Mär 2016, 19:42
von IchBaueAuchModelle
Gerade stolpere ich über Tommy's Modellbauecke in Kempten bei ebay. Er macht zu und hat Ausverkauf :(

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: So 20. Mär 2016, 22:22
von SharkHH
So wie es aussieht, geht es bei Hartfelder in Hamburg früher weiter als gedacht. Am 21. April 2016 ist die große Eröffnung im Alstertaler Einkaufszentrum (http://www.alstertal-einkaufszentrum.de). Die Parksituation ist sehr gut. Und für die nicht so am Modellbau Interessierten gibt es auch genug zu gucken.

Da ich selber zu der Zeit vermutlich in Dortmund auf der Intermodellbau (http://www.intermodellbau.de) bin, werde ich wohl erst gegen Ende April mal vorbeischauen.
IMG_4612.JPG
Flyer
IMG_4612.JPG (131.48 KiB) 4074 mal betrachtet
Ich bin gespannt, wie groß die "Bastler-Ecke" sein wird. Update folgt.

Frohes Schaffen in der kurzen Woche vor Ostern.

SharkHH

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Mo 28. Mär 2016, 10:32
von SharkHH
Aus der Rubrik "Ich stelle mal Modellbaugeschäfte vor" kommt heute ein Beitrag aus Berlin. Das lange Osterwochenende führte mich in die Hauptstadt. Eine gute Gelegenheit dem Geschäft "Werken-Schenken-Spielen" (http://www.werken-spielen-schenken.de) in Steglitz einen Besuch abzustatten.
01 Geschäft.JPG
Das Geschäft
01 Geschäft.JPG (186.83 KiB) 4033 mal betrachtet
Das Geschäft liegt in der Schloßstraße in Berlin-Steglitz (das kann bei der Eingabe im Navigationssystem u.U. von Bedeutung sein). Die gleichnamige U-Bahnstation der Linie 9 hält quasi direkt vor der Tür. Parken kann man in der Schloßstraße oder in den abgehenden Seitenstraßen.
Ich habe in der Florastraße (auf der Rückseite des Geschäfts) auch gute Erfahrungen gemacht.

Die Modellbauabteilung befindet sich im Untergeschoß. Ein handgemaltes Schild weist den Weg. Hier kann sich der Modellbauer aus dem m.E. sehr breiten Sortiment aus den Bereichen
Militär
02 Militär.JPG
Militär 01
02 Militär.JPG (249.07 KiB) 4033 mal betrachtet
02 Militär 2.JPG
Mehr Militär
02 Militär 2.JPG (219.9 KiB) 4033 mal betrachtet
Luftfahrt (zivil und militärisch)
02 Flugzeuge.JPG
Flugzeuge
02 Flugzeuge.JPG (198.48 KiB) 4033 mal betrachtet
02 Flugzeuge 2.JPG
Mehr Flugzeuge
02 Flugzeuge 2.JPG (199.61 KiB) 4033 mal betrachtet
Fahrzeuge (PKW, LKW, Zweiräder)
05 Fahrzeuge.JPG
Fahrzeuge
05 Fahrzeuge.JPG (245.1 KiB) 4033 mal betrachtet
05 Fahrzeuge (2).JPG
Mehr Fahrzeuge
05 Fahrzeuge (2).JPG (193.64 KiB) 4033 mal betrachtet
05 Fahrzeuge LKW.JPG
LKW
05 Fahrzeuge LKW.JPG (262.29 KiB) 4033 mal betrachtet
Schiffe (ganz hinten im Eck)
06 Schiffe.JPG
Schiffe
06 Schiffe.JPG (237.87 KiB) 4033 mal betrachtet
Toll finde ich auch das umfangreiche Angebot an Zubehör wie z.B. Displays
07 Displays.JPG
Displays
07 Displays.JPG (246.75 KiB) 4033 mal betrachtet
und Farben von Revell und Humbrol
03 Farben 01.JPG
Revell
03 Farben 01.JPG (194.12 KiB) 4033 mal betrachtet
Tamiya
03 Farben 02.JPG
Tamiya
03 Farben 02.JPG (267.46 KiB) 4033 mal betrachtet
Vallejo (einschließlich der neuen Metallicfarben)
03 Farben 04.JPG
Vallejo
03 Farben 04.JPG (254.58 KiB) 4033 mal betrachtet
und Alclad II
03 Farben 03.JPG
Alclad
03 Farben 03.JPG (185.51 KiB) 4033 mal betrachtet
Neben der großen Farbauswahl findet sich auch Modellbau-Zubehör wie Ätzteile und Maskingsets, die farbigen Folien von Hasegawa und vieles "Mehr". Für den Scratchmodellbauer finden sich Baumaterialien und auch der RC-Modellbauer wird hier sicherlich fündig. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Tipps für die Verarbeitung der Vallejo Metallic-Farben werde ich sicher ausprobieren.

Happy Shopping kann ich da nur sagen.

Schöne Restostern
SharkHH

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Mo 28. Mär 2016, 11:13
von grosskranfan
In meiner Gegend fallen mir spontan nur ein:
Modellbahn-Kramm, Hilden -- Schwerpunkt Modellbahn, aber er führt auch Slotcar und eben Plastikmodellbau, wenn auch kein allzu großes sortiment
Modellbau Matschke in Wuppertal -- hatte in meiner unmittelbaren Nähe schon immer das größte sortiment, war jetzt aber schon länger nicht mehr dort
Menzel's lokschuppen, düsseldorf - hab ich selber noch nie besucht, mir aber sagen lassen, dass sich ein Besuch lohnt

Volker

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Mo 28. Mär 2016, 13:22
von schnuerbodenfuxx
Hi SharkHH,

danke für den großartigen Tip Schloßstraße Berlin-Steglitz. :thumbup:
Als ex-Berliner muß ich da unbedingt hin, wenn ich mal wieder in Berlin bin.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Mo 28. Mär 2016, 19:15
von SharkHH
grosskranfan hat geschrieben: Menzel's Lokschuppen, Düsseldorf - hab ich selber noch nie besucht, mir aber sagen lassen, dass sich ein Besuch lohnt
Volker
Hai Volker,
Ein Besuch bei Menzel lohnt sich nach meiner Erfahrung immer. Ich war jetzt zwei oder dreimal da und habe immer was gekauft. Neben einer umfangreichen Zubehörauswahl finden sich auch immer wieder echte Schnäppchen im Angebot.

@Dieter:
Gern geschehen. Ich war von der Auswahl echt überrascht. Und der Name "Werken-Spielen-Schenken" lässt nicht unbedingt auf Modellbau schließen.

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:00
von grosskranfan
Hai Volker,
Ein Besuch bei Menzel lohnt sich nach meiner Erfahrung immer. Ich war jetzt zwei oder dreimal da und habe immer was gekauft. Neben einer umfangreichen Zubehörauswahl finden sich auch immer wieder echte Schnäppchen im Angebot.
Hab ich jetzt auf meiner persönliche "zu besuchen" liste gesetzt - genau wie PMC in Neukirchen-Vluyn

Volker

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Fr 1. Apr 2016, 11:14
von SharkHH
Hamburg, Berlin. München. Dank Urlaub und Tagesfreizeit hatte ich vor kurzem Gelegenheit, Traudl´s Modellbauladen im Münchner Stadtteil Allach-Untermenzing im Nordwesten der Stadt zu besuchen. Verkehrsgünstig an der Ringautobahn A99 gelegen oder bequem mit der S-Bahnlinie 2 über die Haltestelle Karlsfeld zu erreichen, öffnet sich in der Mannertstraße 22 ein weiteres Kleinod für Modellbauer, das von Montag bis Freitag von 09:30 - 18:00 Uhr und am Samstag von 09:00 - 13:00 Uhr geöffnet hat. Ich hatte das Glück, direkt vor der Tür einen Parkplatz zu finden.
01 Laden.jpg
Der Laden
01 Laden.jpg (229.96 KiB) 3951 mal betrachtet
Das Geschäft bietet ein umfangreiches Sortiment an "Fliegern"
02 Flieger.jpg
Flieger
02 Flieger.jpg (237.49 KiB) 3951 mal betrachtet
02 Flieger 2.jpg
Mehr Flieger
02 Flieger 2.jpg (215.02 KiB) 3951 mal betrachtet
Militärbausätzen nebst Figuren
03 Militär.jpg
Militär
03 Militär.jpg (227.1 KiB) 3951 mal betrachtet
03 Militär (2).jpg
Mehr Militär
03 Militär (2).jpg (160.09 KiB) 3951 mal betrachtet
und Schiffen
03 - Schiffe.jpg
Schiffe
03 - Schiffe.jpg (169.64 KiB) 3951 mal betrachtet
Ergänzt wird das umfangreiche Angebot an Bausätzen aller namhaften Hersteller und Maßstäbe durch Zubehör und Werkzeug
05 Zubehör.jpg
Zubehör
05 Zubehör.jpg (225.63 KiB) 3951 mal betrachtet
und ein breites Sortiment an Fachliteratur.
Begeistert und so in der Breite auch noch nicht gesehen ist die Auswahl an Farben:
04 Farben - Gunze.jpg
Gunze
04 Farben - Gunze.jpg (179.4 KiB) 3951 mal betrachtet
04 Farben Humbrol.jpg
Humbrol
04 Farben Humbrol.jpg (193.5 KiB) 3951 mal betrachtet
04 Farben Revell.jpg
Revell
04 Farben Revell.jpg (190.8 KiB) 3951 mal betrachtet
04 Farben Modelmaster Tamiya.jpg
ModelMaster und Tamiya
04 Farben Modelmaster Tamiya.jpg (167.28 KiB) 3951 mal betrachtet
Dazu gibt es noch Farben von Vallejo, Pigmente und Washings u.a. von AK Interactive und vieles Mehr.

Abgerundet wird der sehr gute Eindruck durch einen tollen Internetauftritt (http://www.traudlsmodellbau.com) nebst Webshop.
eupemuc hat geschrieben:...sondern bekomme auch noch einen interessanten Plausch mit dem Besitzer :D
Dies kann ich zu 100% bestätigen. Herr Unverdorben (ja, auch ich konnte mir die Frage nicht verkneifen, ob denn der Name Programm sei) ist nach meiner persönlichen Einschätzung, Modellbauer aus und mit Leidenschaft. Und da München ja nicht nur zum Oktoberfest eine Reise wert ist, werde ich Herrn Unverdorben sicherlich ein weiteres Mal besuchen. Gekauft habe ich auch noch was. Meine erste Ju 87 D-5 von Italeri sowie das "Fleischfarben-Set" von Vallejo. Meine im Umgang mit Farben sehr beschlagene Frau guckte mich zwar an, als ob mir ein paar Groschen zur Mark fehlen, aber ein bisschen Luxus muss man sich auch mal gönnen können.

Wer am 16. und 17.04.2016 in München ist, dem seien noch die "Fürstenfelder*) Modellbautage" ans Herz gelegt. An dieser Ausstellung nimmt Herr Unverdorben federführend teil. Nähere Infos gibt es hier:
viewtopic.php?f=123&t=3520
und hier
http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de

*) Wer bei "Fürstenfeld" an den von STS besungenen Ort in der Steiermark denkt und dahin fährt, hat selber Schuld. ;-)
Gemeint ist Fürstenfeldbruck, westlich von Minga.

Tollen 1. April überall. Und fröhliches Einkaufen allerorten.

SharkHH

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Fr 1. Apr 2016, 12:39
von satori
SharkHH hat geschrieben: Wer am 16. und 17.04.2016 in München ist, dem seien noch die "Fürstenfelder*) Modellbautage" ans Herz gelegt.
Ich werde dort sein. Triff man Dich auch?

Re: Wo gibt es noch Modellbauhändler?

Verfasst: Fr 1. Apr 2016, 13:06
von eupemuc
@SharkHH : Sehr schöner Bericht. Hättest Du die Bilder jetzt nicht eingestellt, dann hätte ich es demnächst gemacht :thumbup:
satori hat geschrieben:Ich werde dort sein.
Als Aussteller oder als Besucher?
Ich werde am Samstag in FFB sein.
SharkHH hat geschrieben:....An dieser Ausstellung nimmt Herr Unverdorben federführend teil....
Nett ausgedrückt ;)
Genauer gesagt organisiert der gute Herrmann das Ganze. Ist ja schließlich die Nachfolgeveranstaltung der Ausstellung in der Flugwerft Schleissheim.