Wie sieht euer Arbeitsplatz aus?

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Benutzeravatar
SvenA.
Beiträge: 10
Registriert: Di 13. Sep 2016, 10:37

Mo 19. Sep 2016, 11:10

:lol: Genau Dieter, bei mir herrscht eben ein geordnetes Chaos :D und solange wir noch alles finden, was wir brauchen, ist es noch nicht so schlimm oder?

Gruß Sven
FERRARI
Benutzeravatar
F-104 G
Beiträge: 66
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:22
Wohnort: EDDM

Fr 23. Sep 2016, 12:28

Hallo,

ein sehr interessanter Thread wie ich finde. Schön zu sehen wo die ganzen Top-Modelle geboren werden :)
Ich gehöre glücklicherweise auch zu der Gruppe, die eine eigene "Werkstatt" hat :mrgreen: 
Aber ich hab auch auf dem Küchentisch angefangen, bin zwischenzeitlich im Keller gewesen und jetzt hab ich halt mein altes Kinderzimmer umgebaut.
Dort stehen jetzt alle Modelle in der Vitrine (komplette Wand entlang) und ich hab einen schön großen Arbeitsplatz und kann lackieren ohne, dass ich jmd. störe.
FullSizeRender.jpg
FullSizeRender.jpg (27.98 KiB) 2857 mal betrachtet
Da ich ein kleiner Ordnungsfanatiker bin, habe ich meine Farben etc. in einem Koffer organisiert (stammt noch aus meiner "mobilen" Zeit, hat sich aber bewährt)
Für größere Sachen nutze ich noch einen kleinen Schrank, der nahtlos in die Vitrine übergeht. Dort lagere ich z.B. meine Airbrush, Atemschutzmaske, Restkiste, Lackdosen,...

(Leider hat es die Bilder aus irgendeinem Grund gedreht, ich möchte mich für eventuelle Verrenkungen entschuldigen  :lol: )
IMG_5991.JPG
IMG_5991.JPG (36.12 KiB) 2857 mal betrachtet
IMG_5992.JPG
IMG_5992.JPG (31.92 KiB) 2857 mal betrachtet
Viele Grüße
F-104 G
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 654
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Fr 23. Sep 2016, 14:48

Hallo F-104 G,

man, man, man - sieht das bei dir alles geordnet aus.
Wenn ich deine Bilder sehe, weiß ich wieder, warum ich meinen Arbeitsplatz lieber nicht zeige.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Fr 23. Sep 2016, 20:50

Da schüttle ich Dir die Hand !  :mrgreen:
Bei mir verteilt sich Alles über mehrere Zimmer in mehreren Schränken, Regalen und auf Schränken. 
Jeder einzelne Arbeitsschritt heißt: Alles Benötigte zusammensammeln und nach Beendigung wieder entsammeln !
Aber auch unter eingeschränkten Bedingungen lassen sich ansehnliche Modelle erstellen.
-->per aspera ad astra !
Benutzeravatar
tintifax_2
Beiträge: 492
Registriert: Do 16. Jun 2016, 17:07
Wohnort: Irgendwo

Fr 23. Sep 2016, 21:36

Ich arbeite am Esstisch. Modell(e) und Arbeitsutensilien sind fein säuberlich in einer Stellage. Skalpell, Seitenschneider, Kleber, Pinsel, Abbeize, etc in einer Schachtel in der wiederum eine Schachtel mit Unterteilung die Farbdöschen der Nummer nach aufgereiht sind. 
Nur die Spraydosen und Schleifpapier sind im Keller in einer großen Lade.
Lackiert mit der Dose wird am Dachboden, da geht es mit einer Zugleiter hinauf.

Oft bin ich länger mit dem Her- und Wegräumen beschäftigt wie mit dem eigentlichen Modell.  :lol:
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 654
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Sa 24. Sep 2016, 11:52

Hi panzerchen,

du hast geschrieben: "Jeder einzelne Arbeitsschritt heißt: Alles Benötigte zusammensammeln und nach Beendigung wieder entsammeln !"

Muß ich nicht. Ich bin in der glücklichen Lage, auf beiden Arbeitstischen im Keller immer alles liegen lassen zu können !!!
Das erleichtert vieles. Hat aber auch den Nachteil, daß ich manchmal nicht mehr weiß, was ich als nächstes machen wollte, wenn ich mal zwei Wochen nicht zum Bauen gekommen bin, weil überall was rumliegt.

gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Fabian89
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Mai 2017, 21:30

Sa 20. Mai 2017, 22:23

Bei euren Arbeitsplätzen kann man schonmal neidisch werden!

Ich habe mir auch einen mobilen Arbeitsplatz eingerichtet und sitze zum bauen am Esstisch.
Es hat den Vorteil, dass ich immer wieder aufräumen muss. Hätte ich ein extra Zimmer fürs bauen dann könnte ich euch Bilder zeigen was Chaos wirklich bedeutet :D
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3146
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 21. Mai 2017, 11:00

Geht mir genauso. Aber auch dort kann man schöne Modelle bauen :-)
http://www.modellversium.de/galerie/mod ... hp?id=5495
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Antratir
Beiträge: 32
Registriert: Di 18. Apr 2017, 10:25

Fr 26. Mai 2017, 09:54

123.jpg
123.jpg (173.86 KiB) 2512 mal betrachtet
Das hier ist mein kleines Reich - Platz genug zum austoben, Frau und Kinder haben Betretungsverbot, ich darf also rumsauen wie ich will. Das Equipment ist denke ich ausreichend - jetzt fehlt mir nur noch die Übung!
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 12. Jun 2017, 13:51

Diwo58 hat geschrieben: .....

Gruß, Dirk.
Dirk? Wusste gar nicht das du auch Flugzeuge baust. Ist das neu, oder schon immer?

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 12. Jun 2017, 14:07

Ich bin gerade dabei meinen Arbeitsplatz umzubauen. Da es mich vom Holzmodellbau in der letzten Zeit mehr und mehr in den Kunststoffbereich gespült hat, ist das dringend nötig, weil diese beiden Bereiche komplett andere Anforderungen an den Arbeitsplatz stellen.
Wenn ich durch bin reiche ich gerne Bilder nach.
Grüße
Tom.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 12. Jun 2017, 16:57

Tom..........: Dirk? Wusste gar nicht das du auch Flugzeuge baust. Ist das neu, oder schon immer?
In meiner Jugend habe ich ´ne Menge Flugzeuge gebaut, aber jetzt sind es eigentlich "nur" noch Segler. Ich ´habe mich zwar zwischendurch mal an Flugzeugen versucht .....eine Stuka mit sehr mäßigen Erfolg und 2 andere Flieger die nie Fertig geworden sind mangels Interesse..... das ich beim Bau verloren habe. Also sind.....ist der Flieger ´ne Ausnahme.

Gruß, Dirk.
Benutzeravatar
Shyraz
Beiträge: 157
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 20:27

Mo 12. Jun 2017, 17:47

Antair, wenn ich die schwer erkennbaren Cover deiner CD´s im Background richtig deute, hast du einen feinen, metallischen Musikgeschmack. :D
Das nächste Wunder liegt nur ein Atom von dir entfernt.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 19. Jun 2017, 17:52

Servus beisammen,

wollte noch meinen Arbeitsplatz nachreichen, vielleicht Inspiration für den Ein oder Anderen.

a1k.JPG
a1k.JPG (104.52 KiB) 2376 mal betrachtet
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Snooker
Beiträge: 4
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 13:23

Di 25. Jul 2017, 20:02

Klein, aber dann ist man genötigt, Ordnung zu halten...
Bild
Es gibt 1 0 Arten von Menschen - die, die das Binärsystem verstehen und die anderen.

Derzeit im Bau: (Revell) F/A-18F Super Hornet - 1:72 - Version: VFA-103 Jolly Rogers
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“