Wie sieht euer Arbeitsplatz aus?

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 654
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Do 22. Okt 2015, 14:16

Hallo Panzerchen,

Linkshänder bin ich auch - hat manchmal sogar Vorteile.

Gruß schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Birne
Beiträge: 177
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:22
Wohnort: Fils/Neckar

Fr 23. Okt 2015, 19:51

Hallo,

es wurde kurz das mit den Pinseln erwähnt. hochkant stellen zum trocknen.
Mach ich auch, aber mit den teuren Naturhaar Pinseln nicht mehr.
Habe nach Umzug in die neue Stadt ( Essling ) , ein Künstlerbedarf Geschäft gefunden mit Pinseln unter Größe 0/00.
Da habe ich mir so einen sogenannten " Kollinsky Marderhaar " Pinsel gekauft.
An der Kasse gefragt ob da was Dran wäre, bzgl. Pinsel nach Unten trocknen ?
Ja, spielt schon eine Rolle !
Wie, was ? Da ich aber so ziemlich Internett gepolt bin wegen Zubehör, gleich nach einer Aufhängung gefragt ?
Und was das so im Laden kostet ?
Warum den eine teure Pinseltrockner Aufhängungsvorrichtung kaufen ? So die nette Verkäuferin !
Wäscheklammer nehmen und Pinsel nach Unten, so Geht's !
Also, wenn man den Pinsel auswäscht und nach Unten aufhängt, kann die Feuchtigkeit aus der Zwinge laufen.
Hochkant gestellt ist zwar das Haar das man Sieht vom Pinsel trocken aber in der Zwinge bleibt die Feuchtigkeit.
Das wäre nicht Gut.


Grüße Birne
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1507
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Sa 24. Okt 2015, 12:02

Dirk scheint mir Linkshänder........ 8-)
Hey panzerchen....... Nein, ich bin Rechtspfote. :mrgreen: Aber.... ääääh wie kommst du darauf, wenn man fragen darf????

Gruß, Dirk.
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Sa 24. Okt 2015, 22:46

Weil DU die Lampe rechts hast.
I.A. beschattet sie so die rechte Hand.
Selbstverständlich ist das völlig irrelevant, es fiel mir halt spontan auf.
Aus Deiner Art der Reaktion schließe ich daß es für Dich völlig problemarm ist. :)

Mein Arbeitsplatz ist der Eßzimmertisch.
Da darf ich fortwährend Alles und Jedes herbei- und wieder hinwegräumen.
Deshalb versuche ich jeden Spritzgang zu vermeiden.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1507
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 25. Okt 2015, 10:46

Aus Deiner Art der Reaktion schließe ich daß es für Dich völlig problemarm ist. :)
Aber klar doch... warun sollte es da ein Problem geben???? Alles gut.

Aber zur Erklärung.. wegen der Lampe....:

Ich habe rechts und Links eine Lampe, um meinen Hauptarbeitsplatz gut auszuleuchten. Da ich ein "kleines" Sehproblem habe, brauche ich viel Licht. Da sich die Lampen (von Ikea, nach Tipp von Toto) in alle Richtungen drehen lassen, kann ich zumindest eine für meinen zweiten Arbeitsplatz nutzen. Nebenbei..... lassen sich diese Lampen auch gut zum Ausleuchten beim Foto machen nutzen.

Gruß, Dirk.
Benutzeravatar
Heinkel219
Beiträge: 9
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 10:56
Wohnort: Norddeutschland

Mi 4. Nov 2015, 12:25

IMG_9795.jpg
IMG_9795.jpg (241.83 KiB) 3275 mal betrachtet
Na dann will ich auch mal...
Ich habe ca 16 Quadratmeter zur Verfügung, auf denen meine Modelle entstehen. In diesem Raum wird nur gebaut. Zum Lackieren nutze ich einen Dachbodenraum. Daher seht ihr auf den Fotos hier keine Airbrush-Ausrüstung...
Momentan herrscht ein wenig Chaos, da ich mitten im Bau bin, wie man sieht :lol:

Beste Grüße

Uli
Dateianhänge
IMG_9794 2.jpg
IMG_9794 2.jpg (291.05 KiB) 3275 mal betrachtet
IMG_9793.jpg
IMG_9793.jpg (188.64 KiB) 3275 mal betrachtet
Die Wahrscheinlichkeit ein Teil zu verlieren ist umgekehrt proportional zu seiner Größe ...
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3146
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mi 4. Nov 2015, 15:54

Du arbeitest in einem Modellbaugeschäft?
Cool :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Bornerurs
Beiträge: 83
Registriert: Di 10. Feb 2015, 14:54
Wohnort: Luzern (Schweiz)

Mi 4. Nov 2015, 16:15

Von sowas kann ich nur träumen! Ich arbeite an unserem Esstisch....Aber man muss ja Ziele haben im Leben :mrgreen:
Benutzeravatar
Heinkel219
Beiträge: 9
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 10:56
Wohnort: Norddeutschland

Mi 4. Nov 2015, 17:49

Du arbeitest in einem Modellbaugeschäft?
Cool :mrgreen:
stimmt, man könnte den Eindruck bekommen :lol: Aber es ist eben das alte Dilemma des Jagens und Sammelns. Es gab Zeiten, in denen ich wesentlich mehr "gesammelt" habe, als ich bauen konnte. Davon profitiere ich heute noch...
Von sowas kann ich nur träumen! Ich arbeite an unserem Esstisch....Aber man muss ja Ziele haben im Leben :mrgreen:
... Nicht verzagen, Bornerurs. Das habe ich auch viele Jahre müssen. Die Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute brauche ich meinen Kram abends nicht mehr zusammenzusuchen und wegzuräumen oder muss mir von meiner besseren Hälfte wieder anhören, wie entsetzlich Kleber, Farben und Verdünnung stinken... So ein Bastelraum ist doch manchmal der ideale Rückzugsort... :mrgreen:
Die Wahrscheinlichkeit ein Teil zu verlieren ist umgekehrt proportional zu seiner Größe ...
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3146
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mi 4. Nov 2015, 20:03

Bornerurs hat geschrieben:Von sowas kann ich nur träumen! Ich arbeite an unserem Esstisch....
Denk´Dir nichts. Ich auch 8-)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mi 4. Nov 2015, 21:10

Per aspera ad astra ! :P
Unter widrigen Umständen entstehen oftmals die bemerkendsten Dinge.
Ich gehöre auch zu den "geradenochsoamEßtischGeduldeten", und schäme mich meiner Werke nicht. 8-)
Und Denen die unter optimalen Bedingungen werken können sei es gegönnt.
Benutzeravatar
Bornerurs
Beiträge: 83
Registriert: Di 10. Feb 2015, 14:54
Wohnort: Luzern (Schweiz)

Mi 4. Nov 2015, 21:27

Schön zu hören, dass es anderen auch so geht ;) .
Hauptsache "Frau" lässt uns werkeln und duldet die Umfunktionierung des Bücherregals zum Warenlager :mrgreen: .

So, setzt mich jetzt an den Esstisch...melde mich ab zum Modellbau.

Grüsse, Urs
Benutzeravatar
wienerle
Beiträge: 52
Registriert: Do 2. Jan 2014, 18:03
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt

Do 12. Nov 2015, 16:36

Also habe nur nen kleinen Tisch. Leider auch immer nicht viel Zeit zum bauen! Der Vorratsschrank an neuen Modellen quillt jedoch über! Muss mich echt mal bei ebay abmelden :-)

Mache immer 2-3 Modelle gleichzeitig. Muss eben meine knappe Zeit gut ausnutzen!
Und bestes Teil ist sein ein paar Woche meine alte Lupen-Lampe!!! Man is eben doch net mehr der jüngste!
CONVAR423.jpg
CONVAR423.jpg (264.21 KiB) 3212 mal betrachtet
Benutzeravatar
SvenA.
Beiträge: 10
Registriert: Di 13. Sep 2016, 10:37

Do 15. Sep 2016, 09:38

Oje, bei euch sieht es so ordentlich und gut sortiert aus. Da werde ich etwas neidisch, denn leider schaffe ich es nie, selbst wenn ich es mir auch immer wieder vornehme, Ordnung zu halten. Aber irgendwie gelingt mir das nicht.  :o
FERRARI
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 654
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Do 15. Sep 2016, 14:59

Hi Sven,

da geht es mir so wie dir.
Auf meinen beiden Arbeitsplatten im Keller sieht es IMMER chaotisch aus, weil ich ja nichts wegräumen muß. So bleibt alles liegen und wird immer mehr. Deshalb habe ich meinen Arbeitsplatz hier auch noch nicht vorgestellt.
Aber wie heißt es doch so schön:
Ordnung ist für primitive Kleingeister - nur das Genie beherrscht das Chaos. Und so lange wir da noch den Durchblick haben, ist es egal, wie es aussieht.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“