Portfolios

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann

Soll ein Unterforum "Modellbauer-Portfolio"

Umfrage endete am Do 30. Jul 2020, 14:46

Ja
12
92%
Nein
1
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Gerade denke ich darüber nach, ob wir ggf. ein Unterforum bei "Modellbau-Forum -> Allgemeines" erstellen sollen (Du ließt gerade darin :D), wo jeder sein Portfolio ablegen kann?

Denn ich sehe es ja bei meinem: der einzelne Beitrag wird aktualisiert aber dadurch, dass keine Antwort geschrieben wird, wir der Beitrag nicht nach vorne geholt. Irgendwann verschwindet das in den Tiefen des Forum. Vielleicht motiviert das auch das eine oder andere Mitglied (m/w/d), selbst auch ein Portfolio anzulegen.

Wie ist die Stimmung dazu?

Jeder kann nur einmal abstimmen, die Umfrage läuft 30 Tage.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 743
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Solange sich hier weiterhin eine überschaubare Anzahl an Forenpostern bewegt, ja, ist man mit seinem Portfolio immer auf Seite 1.
Sollten es mal mehr werden, ist dann natürlich wieder das gleiche Problem, Post wird aktualisiert aber nicht hervor geholt von einer nachfolgenden Seite.
Und wir wissen, auf Seite 2 geht selten jemand :D
ModellfreakDD
Beiträge: 452
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Wobei es ja eigentlich nicht so wichtig ist, ob das Portfolio immer vorne ist. Ich habe meins in der Signatur und wer das sehen möchte, klickt eben da drauf. Aber es wäre zumindest so übersichtlicher und aufgeräumter :thumbup:
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 861
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Sind dann nur die hier präsentierten Modelle erlaubt?
Wenn man auch seine sonstigen Schätze zeigen kann, die im Regal oder Schrank verstauben, könnte man eine schöne Sammlung zum Blättern zeigen.
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 471
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Die Grundidee ist gut, ich bin aber der Meinung, dass nur die im Forum präsentierten Modelle und Beiträge mit Name/Bezeichnung als Link aufgeführt werden sollen.
Schliesslich lebt dieses Forum in erster Linie von den Beiträgen, seien es Bausatzvorstellungen, Bauberichte, Galeriebilder oder Tips und Informationen aller Art!

Wer schon früher gebaute Arbeiten zeigen möchte, der kann sie jederzeit in der Galerie vorstellen und mit dem Portfolio verlinken. Das würde bedeuten, dass von den Forumsmitgliedern eine Liste, geordnet nach Sparten/Typen (wie es schon einige gute Beispiele hier gibt) sichtbar wäre.

Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 750
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Die Idee ist gut. Da schließe ich mich der Aussage von Wilfred an.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hallo Leute....

Ich bin auch dafür und habe mit JA gestimmt. Denn..... der von Christian beschrieben Grund hat mich davon abgehalten, selbst ein Portfolio zu verfassen. Warum sollte ich solch ein Portfolio schreiben, wenn das eh in den weiten des Forum entschwindet...?
Also........Gute Idee Christian..... :clap:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1376
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

Dirk,

deswegen der Link zum eigenen Portfolio in der Signatur (siehe alle User, die eins angelegt haben wie z.B. Christian, Aktvetos, ModellfreakDD etc...) dann bist du mit einem Klick da, egal in welchen "Untiefen" der Thread sich befindet. Da immer mehr User diese Möglichkeit nutzen, bin ich aber auch dafür, einen speziellen "Ablageort" einzurichten, daher auch ein "Ja" von mir :thumbup:

PS.: als das Thema damals aufkam, hab ichs ja schon geschrieben: ins Portfolio gehören nur Sachen, die auch hier im Forum vorgestellt wurden (keine Links zu Threads in anderen Boards etc.).
LG Alex

Meine Website: www.lxd-modelcars.de

LXDs Modellbau-Portfolio
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 861
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Ich komme noch mal auf meinen Vorschlag zurück, obwohl der ja schon abgebügelt wurde.
Es ging mir nicht um Links nach außen, sondern um Modelle, die man sonst noch so hat, die eine eigene Präsentation in einer Galerie aber nicht lohnen. Was dann ja auch wieder einen Mehraufwand für den Galeristen bedeutet, wenn man sie dafür noch aufbereiten muss.
D.h., auch bisher nicht gezeigte Modelle, die einem aber lieb und teuer sind, werden hier im Portfolio mit einem Foto eingestellt. Und da die meisten Leute ja ohnehin lieber gucken, könnte man ihnen zeigen, womit man sich sonst noch beschäftigt hat.
Meine Liste hätte ohnehin jeweils ein Foto pro Modell. Textlinks zum Herumklicken finde ich wenig einladend.
ModellfreakDD
Beiträge: 452
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

paul-muc hat geschrieben: Mi 1. Jul 2020, 11:35 Meine Liste hätte ohnehin jeweils ein Foto pro Modell. Textlinks zum Herumklicken finde ich wenig einladend.
Wie macht man das? Würde es auch gerne so machen
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1376
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

@paul-muc:

Ich verstehe deine Argumentation nicht: du hast Modelle, die dir "lieb und teuer" sind, aber dann doch nicht so sehr, dass sie einen eigenen Galerie-Beitrag verdient hätten :?: Versuch es mal so zu sehen: das "Porfolio" ist im Grunde nichts anderes als ein Inhaltsverzeichnis, in dem Links zu Galerie/BB-Beiträgen eines Users aufgelistet werden, die im Forum verstreut sind. So hat man in einer einzigen Auflistung alle Verweise gebündelt und kann sich mit einem Klick den gewünschten Beitrag anschauen. Mehr ist es nicht und soll es auch nicht sein. Im Idealfall besteht das Portfolio nur aus diesem einen Beitrag, der bei Bedarf aktualisiert wird. Eigentlich sollte dort auch nicht kommentiert werden. Dadurch bleibt es übersichtlich. Das kann man einladend finden oder auch nicht, jedenfalls erfüllt es seinen Zweck. Letzten Endes kann natürlich Jeder sein Portfolio so gestalten wie er möchte, auch mit Vorschaubildern.
LG Alex

Meine Website: www.lxd-modelcars.de

LXDs Modellbau-Portfolio
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 743
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

paul-muc hat geschrieben: Mi 1. Jul 2020, 11:35 .....
D.h., auch bisher nicht gezeigte Modelle, die einem aber lieb und teuer sind, werden hier im Portfolio mit einem Foto eingestellt. Und da die meisten Leute ja ohnehin lieber gucken, könnte man ihnen zeigen, womit man sich sonst noch beschäftigt hat.
Meine Liste hätte ohnehin jeweils ein Foto pro Modell. Textlinks zum Herumklicken finde ich wenig einladend.
Wie du dein Portfolio gestaltest und was du dort rein stellst, bleibt ja dir allein überlassen. Das hat ja an sich jetzt mit dem eigentlich Thema ob es dafür einen eigenen Bereich geben soll, nichts zu tun.
Aber eine Idee für deine Modelle, mach doch jeweils einen Thread in den jeweiligen Galerien und gruppiere dort einfach die ganzen Einzelbilder.
Also die Schiffe in die Schiffsgalerie, Panzer in die Landgalerie und so weiter. Glaube da spricht nichts dagegen. Und diese Threads kannst dann ja in deinem Portfolio verlinken.
Zuletzt geändert von Aktvetos am Mi 1. Jul 2020, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 861
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Zum Beispiel so:

Graf Spee Trumpeter 1:700, Galerie

Graf_Spee.jpg
Graf_Spee.jpg (74.12 KiB) 392 mal betrachtet
Du hast den Text als Link. Darunter fügst du ein Bild ein , wie gehabt. In diesem Beispiel habe ich dein Bild mit 4000 px Breite auf 720 px verkleinert, da es schneller geladen wird. Bei vielen Bildern ist das von Vorteil.

Du kannst aber ja auch die Adresse von deinem Bildhoster bringen:

Bild

So sieht das im Textfeld aus:
Bildschirmdruck.jpg
Bildschirmdruck.jpg (39.21 KiB) 392 mal betrachtet
ModellfreakDD
Beiträge: 452
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Ahh. Vielen Dank :thumbup:
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 861
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Wie geht das hier denn jetzt weiter? Die dreißig Tage sind ja nun um.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“