Kartonmodell/ Russischer Zerstörer

Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Ahoi,
ich habe mir einen Zerstörer von den Russkis ausgesucht, er hat den Maßstab 1:400.
Ein bißchen musste ich etwas daran zeichnen.
Hier seht Ihr die Originalfarbgebung:
Bild
Holla die Waldfee das entspricht nicht mehr meinem Bastlerherz.
Ergo, Corel X13 angeschmissen und ran an die Texturen.
Das kam dann dabei raus:
Bild

Damit kann der Olli leben und kleben.........................
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Hände reiben, drucken und anfangen sind eine HandlungBild

Zuerst kommt das Grundgerüst für den Rumpf auf den Basteltisch.
Die Spanten ausgeschnitten:
Bild

Und geklebt:
Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Auf dieses Teil kommt später das Deck
Bild
Die Spanten sind eingeklebt:
Bild

An die Seiten wird noch ein Grundgerüst angeklebt.
Darauf kommen dann die Bordwände.
Durch diese Methode verziehen sich nicht die Bordwände und werden wellig.
Bild

Was ich gezeigt habe war immer die Unterseite, hier mal richtig hingestellt:
Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 204
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Kartonmodellbau ist zwar nicht so das richtige für mich, aber das was du da so zeigst, ist schon der Hammer!
Ich werde jedenfalls weiterhin deine Baustellen mit Interesse besuchen. :D

Mit den besten Grüßen,
Andreas
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Jedem das seine Andreas :mrgreen:

Und über Besuch auf meinen Baustellen freue ich mich immer :)
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Wieso eigentlich die gedoppelten Spanten ????
Ich habe früher Schiffsmodelle mit über 1 Meter Länge gebaut, Alles ohne gedoppelte Spanten.

( ????? )
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Janz einfach, weil es nur 4 Spanten gibt.
Das wird so fest da kannste den Rumpf gegen die Wand pfeffern und er bleibt heil :mrgreen:
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Zeit für das Deck:
Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Bevor die Bordwände an den Rumpf kommen wird am Bug die Klebelasche abgeschnitten:
Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 226
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

Ach der Oliver klebt sich hier einen zurecht, aber das macht er gut :D
weiter so :)
Mal was anderes als Plaste :lol:
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Jawohl ich mache so weiterBild

Die Bordwände sind in Arbeit:
Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Die Bordwände werden einfach aufgeklebt:

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Und weiter geht es:
Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 204
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Stark... und die Lackierung ist ohne Geruchsentwicklung schon drauf... :lol:
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1029
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Cool, was aus Karton so alles entstehen kann.

Respekt!!! Finde ich klasse.

Grüße

Thorsten
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“