S.-Boot-Tender RHEIN, WHV 1:250 (1237)

Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 372
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Di 15. Okt 2019, 15:15

Kein Grund die Flinte … den Kran samt Schiff zu versenken! :o

Für solch delikate Ausschnitte habe ich mir aus einem üblichen Klingenset (ganz rechts im Bild) eigene Messer zugeschnitten und zugefeilt, die sich sehr bewährt haben. Die Messerformen eignen sich nebst dem Schneiden hervorragend zum Ausstanzen, Schaben und Wegkratzen und können immer wieder nachgeschliffen werden.

Die Messer habe ich mit Sekundenkleber in abgeschnittene Ölfarbenpinselschäfte (abgelängte Dübelstangen gehen auch) mit eingesägtem Schlitz geklebt.

IMG_4601 2.jpeg
IMG_4601 2.jpeg (380.89 KiB) 285 mal betrachtet

Aus der Werft
Wilfred

PS: Die Messer sind selbsterklärend auch zur Kunstoffbearbeitung geeignet. :thumbup:
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 667
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Mi 16. Okt 2019, 16:05

Ich habe eine Bestandsaufnahme gemacht und festgestellt, dass nur noch wenige Teile zu verarbeiten sind. Das ist zu schaffen, auch mit etwas Mehraufwand.
Tender_Elbe_30.jpg
Tender_Elbe_30.jpg (128.46 KiB) 256 mal betrachtet
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1575
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mi 16. Okt 2019, 18:37

Weiter machen...? Gute Entscheidung.... :thumbup: Mach et...... ;)
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2066
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Do 17. Okt 2019, 06:51

Ja den Karton mit Sekundenkleber härten oder sofort aus Plastik machen dann funzt es.

Die paar Teile werden Dir gelingen :clap: :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 667
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Mi 30. Okt 2019, 19:11

Ich habe die Kräne erst einmal außen vorgelassen und ein paar Teile ergänzt:
- Anker mit Ankerketten.
- Radarschirme im Mast.
- Barkassen. Hier hätte man die Fenster ausschneiden können, allein, ich kann es nicht.
- Dazu noch ein paar Seiltrommeln über die Decks verteilt.
Wenn man sich den Mast genauer anschaut, sieht man, dass die Plattformen ein wenig schief stehen. Hier hat meine Eigenkonstruktion wohl zu lange Vorderbeine.
Zur Zeit bin ich mit den Rettungsinseln beschäftigt. 18 mal Röllchen rollen. 36 mal Böden ausschneiden. Ich habe mal gezählt: Für eine Scheibe 3 mm brauche ich ca. 20 Minischnitte, 36 Scheiben verteilt über 3 Tage.
Ich begreife den Bau inzwischen als eine Art Meditationsübung.
Tender_Elbe_31.jpg
Tender_Elbe_31.jpg (100.84 KiB) 168 mal betrachtet
Tender_Elbe_32.jpg
Tender_Elbe_32.jpg (114.52 KiB) 168 mal betrachtet
Tender_Elbe_33.jpg
Tender_Elbe_33.jpg (118.03 KiB) 168 mal betrachtet
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2066
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Do 31. Okt 2019, 06:57

Wunderschön.
Ich liebe dein Modell :clap: :clap: :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“