Kleiner Kreuzer S.M.S. Emden von JSC in 1/250

Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 15. Jul 2019, 09:50

S.M.S. Emden, JSC, 1/250



comp_20190623_112530.jpg
comp_20190623_112530.jpg (70.86 KiB) 581 mal betrachtet


Hallo Leute.......

Willkommen zu meinem Baubericht der S.M.S. Emden von JSC. Wie heißt es so schön.......: "nach dem Modell, ist vor dem Modell". ;) und da meine Belfast fertig ist, fange ich gleich mit der Emden an. Es gibt eine bessere und detailliertere Emden von HMV, aber die von JSC ist für mich als Anfänger zunächst die geeignetere Wahl.
Zur Geschichte möchte ich jetzt gar nicht viel Schreiben....... es wurde ja sehr viel Geschrieben über die fast schon "Abenteuerreise" der Emden und ihrer Besatzung. Für einen Geschichtlichen Überblick guckst du hier....: https://de.wikipedia.org/wiki/SMS_Emden_(1908)

Aber nun geht los.......
Auch bei diesem Modell von JSC ist der "Unterbau" eher Ungewöhnlich..... eine art Mischung aus Kartons und Spanten. Folgend ein paar unkommentierter Fotos......:


comp_20190623_112435.jpg
comp_20190623_112435.jpg (65.12 KiB) 581 mal betrachtet

comp_20190623_112459.jpg
comp_20190623_112459.jpg (65.22 KiB) 581 mal betrachtet

comp_20190623_123632.jpg
comp_20190623_123632.jpg (66.01 KiB) 581 mal betrachtet


Weiter geht es mit den Decks.... 3 Stück um genau zu sein. Mitte, Vorschiff und Heck. Die folgenden Fotos zeigen das mittlere Deck und dann an Ort und Stelle.......:
comp_20190623_123745.jpg
comp_20190623_123745.jpg (71 KiB) 581 mal betrachtet

comp_20190623_130704.jpg
comp_20190623_130704.jpg (71.38 KiB) 581 mal betrachtet

comp_20190623_130722.jpg
comp_20190623_130722.jpg (72.93 KiB) 581 mal betrachtet
Wie einfach kann es sein, wenn man ein "Lochzange" hat um Löcher auszuschneiden.... :mrgreen:

Das war es auch erst mal für den Anfang. Weiter geht es mit den anderen beiden Decks und anschließend der Außenhaut.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mo 15. Jul 2019, 10:33

:mrgreen: guter Anfang :mrgreen:
Mal sehen vielleicht steige ich mit ein, die Grundplatte habe ich schon fertig :thumbup:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Captain Blackbeard
Beiträge: 83
Registriert: So 17. Feb 2019, 19:13

Mo 15. Jul 2019, 13:51

Sieht Interresant aus :thumbup:
LG
:)
Linus
Im Bau: Corvette C5-R
747-200
A-10
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1003
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Di 16. Jul 2019, 12:58

Bin wieder dabei!!! :clap: :clap: :clap:
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Do 18. Jul 2019, 12:06

Hallo Leute......

Olli, Linus und Toto...... schön, das ihr dabei seid.... :thumbup:

Weiter geht es bei der Emden....... Die nächsten beiden Decks wurden aufgeklebt und die erst "Schotts" gesetzt...... was bis dahin alles easy war. Guckst du.......:
comp_20190623_140545.jpg
comp_20190623_140545.jpg (71.53 KiB) 503 mal betrachtet

comp_20190623_140727.jpg
comp_20190623_140727.jpg (72.63 KiB) 503 mal betrachtet

comp_20190623_164255.jpg
comp_20190623_164255.jpg (71.49 KiB) 503 mal betrachtet

comp_20190623_164436.jpg
comp_20190623_164436.jpg (58.9 KiB) 503 mal betrachtet

Viel schwieriger war es, die "Außenhaut" anzubringen.... vor allem am Bug Stoß und am Heckstoß war es ein ganz schönes gefummel, bis ich es passend hat. Leider habe ich es verpasst, zwischendurch Fotos zu machen, daher hier das Resultat und der derzeitige Bauzustand......:
comp_20190717_140217.jpg
comp_20190717_140217.jpg (60.07 KiB) 503 mal betrachtet

comp_20190717_140229.jpg
comp_20190717_140229.jpg (66.29 KiB) 503 mal betrachtet

comp_20190717_140333.jpg
comp_20190717_140333.jpg (64.58 KiB) 503 mal betrachtet

comp_20190717_140351.jpg
comp_20190717_140351.jpg (63.53 KiB) 503 mal betrachtet
Experten können das bestimmt besser, aber ich bin zufrieden. Weiter wird es dann mit 105 mm Kanonen gehen. 6 Stück auf Deck und 4 Stück innen. Leider muss ich auch bei diesem Modell die Rohre der Kanonen selber Dengeln..... mal sehen was ich hin bekomme.......
Die Teile zum Ausschneiden für die !05er.......:
comp_20190716_112107.jpg
comp_20190716_112107.jpg (72.31 KiB) 503 mal betrachtet

Das war es für heute...... Bis zum nächsten Update....

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Do 18. Jul 2019, 15:29

Aber Hallo, das kann sich sehen lassen Dirk :clap: :clap: :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Captain Blackbeard
Beiträge: 83
Registriert: So 17. Feb 2019, 19:13

Fr 19. Jul 2019, 17:48

:respekt: :thumbup:
LG
:)
Linus
Im Bau: Corvette C5-R
747-200
A-10
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Fr 19. Jul 2019, 20:09

Hallo Leute.......
Hallo Olli und Linus..... vielen Dank für euer Lob.

Als nächstes stand der Bau der 105 mm Kanonen an........ was doch einige Stunden brauchte bis fertig.... :shock: Zuerst mal schnippeln und falzen.....:
comp_20190717_082237.jpg
comp_20190717_082237.jpg (72.62 KiB) 459 mal betrachtet


Wie üblich bei JSC, waren die Kanonenrohre (aus Karton zum Rollen) nicht dabei und mussten selbst hergestellt werden. Im Gegensatz zur Belfast habe ich die kleinen "Röhrchen" aus halbierten Zahnstochern im "Dremel" zurecht gedreht.....:
comp_20190717_082315.jpg
comp_20190717_082315.jpg (72.64 KiB) 459 mal betrachtet


......nächste Etappe ........ Einzelteile vorbereiten.......:
comp_20190717_120617.jpg
comp_20190717_120617.jpg (72.51 KiB) 459 mal betrachtet


....zusammenbau.......:
comp_20190717_150751.jpg
comp_20190717_150751.jpg (69.98 KiB) 459 mal betrachtet


....... 4 fertige für die Kasematten....:
comp_20190717_152538.jpg
comp_20190717_152538.jpg (72.07 KiB) 459 mal betrachtet


.....und 6 für auf´s Deck.....:
comp_20190717_172337.jpg
comp_20190717_172337.jpg (71.89 KiB) 459 mal betrachtet


.... in Place......(Kasematte).....:
comp_20190717_172750.jpg
comp_20190717_172750.jpg (71.11 KiB) 459 mal betrachtet


.....und in Place auf Deck...... (noch nicht geklebt)......:
comp_20190717_173018.jpg
comp_20190717_173018.jpg (66.63 KiB) 459 mal betrachtet

comp_20190717_173102.jpg
comp_20190717_173102.jpg (70.77 KiB) 459 mal betrachtet


Fortsetzung folgt :mrgreen:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Captain Blackbeard
Beiträge: 83
Registriert: So 17. Feb 2019, 19:13

Sa 20. Jul 2019, 11:30

Dirk ,
das ist ja mega klein :o
Sieht aber gut aus :thumbup: .
Würde ich nicht hinbekommen :respekt:
Liebe Grüße,
Linus
LG
:)
Linus
Im Bau: Corvette C5-R
747-200
A-10
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 22. Jul 2019, 20:03

Hallo Leute......

Hi Linus... vielen Dank für dein Lob.

Und jetzt weiter mit der Emden.........
Als nächstes habe ich das vordere Deck, Schanzkleid und den Komandostand....ääääh... oder Brücke?.... fertig gebaut. Vor lauter Eifer habe ich vergessen Fotos zwischendrin zu machen. Deshalb nur die Teile die ausgeschnitten werden mussten und anschließend das Resultat. Guckst du.......:
comp_20190718_143638.jpg
comp_20190718_143638.jpg (72.8 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190718_150928.jpg
comp_20190718_150928.jpg (72.46 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190718_170119.jpg
comp_20190718_170119.jpg (68.83 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190719_170015.jpg
comp_20190719_170015.jpg (72.58 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190719_173912.jpg
comp_20190719_173912.jpg (72.1 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190719_173945.jpg
comp_20190719_173945.jpg (71.46 KiB) 386 mal betrachtet


Nach dem ich die gezeigten Teile verbaut hatte, sah meine Emden so aus....... der aktuelle Bauzustand......:
comp_20190720_174613.jpg
comp_20190720_174613.jpg (71.33 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_174628.jpg
comp_20190720_174628.jpg (69.74 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_174648.jpg
comp_20190720_174648.jpg (70.25 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_174710.jpg
comp_20190720_174710.jpg (71.76 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_174720.jpg
comp_20190720_174720.jpg (66.73 KiB) 386 mal betrachtet


Als nächstes werden weitere Decksaufbauten ausgeschnitten und zusammengebaut, dann folgen die drei Schornsteine........:
comp_20190720_175133.jpg
comp_20190720_175133.jpg (68.88 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_175152.jpg
comp_20190720_175152.jpg (70.44 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_175211.jpg
comp_20190720_175211.jpg (72.98 KiB) 386 mal betrachtet

comp_20190720_175304.jpg
comp_20190720_175304.jpg (71.71 KiB) 386 mal betrachtet

Bis zum nächsten Update......
Gruß, Dirk :thumbup:
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Di 23. Jul 2019, 12:31

Wahnsinn Dirk und das als "Anfänger" :o :o :o :o :o
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Captain Blackbeard
Beiträge: 83
Registriert: So 17. Feb 2019, 19:13

Di 23. Jul 2019, 14:27

Kann mich Oliver nur anschließen :thumbup:
:respekt:
LG
:)
Linus
Im Bau: Corvette C5-R
747-200
A-10
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Do 25. Jul 2019, 10:54

Hi Leute......

Olli und Linus.... wieder mal Danke für euer Lob...... :thumbup:

Bei der Emden ging es weiter mit den Schornsteinen. Beim Zusammenbau kam auch Farbe ins Spiel... u.a. Anthrazit Aqua Color von Revell. Die weißen "Schnittstellen haben nicht wirklich gut ausgesehen. Hier ein fertiger Schornstein.... (der mittlere).....:
comp_20190722_175209.jpg
comp_20190722_175209.jpg (70.76 KiB) 319 mal betrachtet


....und hier alle .......:
comp_20190723_135115.jpg
comp_20190723_135115.jpg (65.96 KiB) 319 mal betrachtet

comp_20190723_135149.jpg
comp_20190723_135149.jpg (70.01 KiB) 319 mal betrachtet


Dann ist mir eingefallen, das Schiff etwas aufzuwerten mit Lasercut Rehling........ die teurer war als der Bogen..... :? aber, Gönnung muss sein........:
comp_20190723_135619.jpg
comp_20190723_135619.jpg (72.72 KiB) 319 mal betrachtet


....dann folgte das ausschneiden und zusammenbau verschiedener Decksaufbauten......:
comp_20190723_141727.jpg
comp_20190723_141727.jpg (70.17 KiB) 319 mal betrachtet

comp_20190723_143235.jpg
comp_20190723_143235.jpg (71.21 KiB) 319 mal betrachtet

comp_20190723_164431.jpg
comp_20190723_164431.jpg (71.75 KiB) 319 mal betrachtet

comp_20190723_164445.jpg
comp_20190723_164445.jpg (71.54 KiB) 319 mal betrachtet

.... die dann hierher kamen......:
comp_20190723_165108.jpg
comp_20190723_165108.jpg (72.81 KiB) 319 mal betrachtet

comp_20190723_165616.jpg
comp_20190723_165616.jpg (72.34 KiB) 319 mal betrachtet


..... und diese Teile........:
comp_20190723_180227.jpg
comp_20190723_180227.jpg (70.94 KiB) 319 mal betrachtet

comp_20190723_180258.jpg
comp_20190723_180258.jpg (71.18 KiB) 319 mal betrachtet


....kamen hier hin......:
comp_20190723_183048.jpg
comp_20190723_183048.jpg (70.1 KiB) 319 mal betrachtet


Eines möchte ich noch sagen....... für die, die dieses Kartonmodell auch bauen möchten.......: Hier braucht man viel Geduld und mitunter gute Nerven..... was daran liegt, das die Teile nicht wirklich gut passen.... :o Ich musste auf jeden Fall einige mal "pfuschen".... was man aber auch nur im Makro sieht.... ;)

Auch ja...... Olli....: Wenn du die Emden auch bauen möchtest und doch noch skalieren möchtest..... empfehle ich dir auf 1/200 zu gehen. Hört sich nicht viel an, ist es aber...... und vor allem geht das noch in Punkto Details.

......Fortsetzung folgt......

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 305
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Do 25. Jul 2019, 14:41

Ahoi Dirk

Schnittkanten zu färben weist vom Spielzeughaften weg und ist darum ein absolutes Muss für ernsthaften Modellbau. 8-)
Der Unterschied ist frappant (Geschütztürme, Dampfrohre etc.).
Dass du jetzt auch noch Lasercut verwendest, wird das Modell entscheidend aufwerten,
denn ohne Reling würde das Schiff bei dem Massstab etwas gar nackt und glatt wirken.

Da hast du dir mit diesen Steigerungen echt etwas gegönnt. Ich freu mich auf die Fortsetzung :D

Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 30. Jul 2019, 09:35

Hallo Leute......

@ Wilfred....: Danke dir für dein Lob. Ich hoffe natürlich, mich auch im Kartonmodellbau stetig weiter zu enwickeln und dazu zu lernen.

Jetzt zur Emden........:
In den letzten Tagen habe ich weniger gebaut als sonst, was an der der Hitze lag. Dennoch habe ich das ein oder andere fertig bekommen. (Auch bei meinem Wettbewerbsmodell hatte ich eine Pause eingelegt....weil....schwitzige Hände und Schweiß der in die Augen tropft, verhindern alzu großen Spaß beim Modellbau.).
Als nächstes wurde die Heckplatform und die Lüfter gebaut.......:
comp_20190724_160413.jpg
comp_20190724_160413.jpg (72.74 KiB) 250 mal betrachtet

comp_20190724_160423.jpg
comp_20190724_160423.jpg (71.48 KiB) 250 mal betrachtet


....und in Place....:
comp_20190724_180517.jpg
comp_20190724_180517.jpg (71.48 KiB) 250 mal betrachtet


Nächste Etappe.... der Vordere und hintere Mast (unterer Teil), die 52 mm Kanonen und die Scheinwerfer......:
comp_20190724_181314.jpg
comp_20190724_181314.jpg (72.46 KiB) 250 mal betrachtet


Als erstes die Masten. Folgend die Teile für den hinteren Mast.... wobei der obere Teil aus Kunststoff ist. Außerdem ist im unteren Kartonteil ein Holz- Rundstäbchen eingearbeitet und Stabilität zu bekommen beim späteren takeln........:
comp_20190726_143145.jpg
comp_20190726_143145.jpg (70.74 KiB) 250 mal betrachtet


....... fertig zusammen gebaut......:
comp_20190726_154914.jpg
comp_20190726_154914.jpg (71.12 KiB) 250 mal betrachtet


.....die nächsten Fotos zeigen die Masten an Ort und Stelle.....:
comp_20190729_120719.jpg
comp_20190729_120719.jpg (71.18 KiB) 250 mal betrachtet

comp_20190729_120740.jpg
comp_20190729_120740.jpg (72.26 KiB) 250 mal betrachtet


Dann ging es an die 52 mm Kanonen (die Kanonenrohre sind aus Plastiksheet).......:
comp_20190726_164045.jpg
comp_20190726_164045.jpg (71.35 KiB) 250 mal betrachtet
.....6 Stück auf Deck und 4 unter Deck.



Hier eine der kleinen Kanonen auf Deck (rechts unterhalb des Schornstein).......:
comp_20190726_175957.jpg
comp_20190726_175957.jpg (70.2 KiB) 250 mal betrachtet


.....im Bug.....:
comp_20190726_180233.jpg
comp_20190726_180233.jpg (72.42 KiB) 250 mal betrachtet


.....und im Heck.......:
comp_20190726_180250.jpg
comp_20190726_180250.jpg (71.47 KiB) 250 mal betrachtet


Der aktuelle Bauzustand......:
comp_20190729_120606.jpg
comp_20190729_120606.jpg (70.09 KiB) 250 mal betrachtet

comp_20190729_120551.jpg
comp_20190729_120551.jpg (70.94 KiB) 250 mal betrachtet


Das war es für diese mal. es steht der Bau der kleinen Scheinwerfer an....... was schwierig werden könnte, da ziemlich klein.
Bis dahin.....

Gruß, Dirk. :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“