Flugzeugträger Graf Zeppelin von JSC in 1/400 "Bogenvorstellung"

Antworten
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Sa 6. Jul 2019, 10:22

Graf Zeppelin, JSC, 1/400


comp_20190627_111457.jpg
comp_20190627_111457.jpg (71.73 KiB) 419 mal betrachtet

Hallo Leute......

Wie auch schon bei der Rubrik "Plastikmodelle", möchte ich euch auch hier die ein- oder andere meine Neuerwerbungen vorstellen. Es handelt sich dabei um den einzgen deutschen Flugzeugträger..... der nie in Dienst gestellt wurde...... bzw. nur zu 90% fertiggestellt wurde. Weiteres zur Historie guckst du dort .....: https://de.wikipedia.org/wiki/Graf_Zep ... ff,_1938)


Tja, nicht gerade ein Anfängermodell.... aber.... bei 6,50 Euro konnte ich einfach nicht widerstehen.

Ein paar Daten zum Modell.....:

Modell: Flugzeugträger Graf Zeppelin
Hersteller: JSC
Modellnr.: Nr.38
Masstab: 1/400
Teile: 2270
Skill-Level: sehr schwer
Bastelbögen: 13 mal A4
Anleitung: auf Polnisch
Preis: habe den Bogen für 6,50 bei Ebay geschossen.
Verfügbarkeit: sehr gut
Abmaße: 643 mm lang (Fertigmaß)


Bauanleitung.....:

Die Anleitung in Schriftform ist bei mir auf Polnisch.... was den Zusammenbau für mich nicht gerade einfach macht. Aber es sind auch einzelne Skizzen dabei.......:
comp_20190627_111544.jpg
comp_20190627_111544.jpg (71.29 KiB) 419 mal betrachtet

comp_20190627_111634.jpg
comp_20190627_111634.jpg (72.57 KiB) 419 mal betrachtet

comp_20190627_111711.jpg
comp_20190627_111711.jpg (72.66 KiB) 419 mal betrachtet


Die Teile zum ausschneiden......:
comp_20190627_111751.jpg
comp_20190627_111751.jpg (72.96 KiB) 419 mal betrachtet

comp_20190627_111828.jpg
comp_20190627_111828.jpg (71.23 KiB) 419 mal betrachtet

comp_20190627_111927.jpg
comp_20190627_111927.jpg (72.12 KiB) 419 mal betrachtet


Der nächste Bogen ist beidseitig bedruckt.... (sorry, die Rückseite ist etwas unscharf)......:
comp_20190627_112005.jpg
comp_20190627_112005.jpg (71.63 KiB) 419 mal betrachtet

comp_20190627_112029.jpg
comp_20190627_112029.jpg (71.73 KiB) 419 mal betrachtet


...die Außenhaut........:
comp_20190627_112145.jpg
comp_20190627_112145.jpg (72.5 KiB) 419 mal betrachtet


u.a. Teile des Flugdeck.... bei dem ich verbotene Symbole abdecken musste..... (könnt ihr euch bestimmt denken, welche).......:
comp_20190627_112350.jpg
comp_20190627_112350.jpg (72.18 KiB) 419 mal betrachtet


Die Flugzeuge. es handelt sich laut Bogen um die...:
Messerschmitt Bf 109 T-2
Junkers Ju 87 c
Junkers Ju 87 D-5
Der Bogen für die Trägerflugzeuge........:
comp_20190627_112512.jpg
comp_20190627_112512.jpg (72.16 KiB) 419 mal betrachtet


...und die Me 109 mal im Makro.....:
comp_20190627_112559.jpg
comp_20190627_112559.jpg (72.23 KiB) 419 mal betrachtet
Der gute Olli... seines Zeichens ein Freund kleiner Maßstäbe, hätte seine Freude daran..... :mrgreen: .... nicht wahr Olli.

So.... liebe Kollegen.... das war es auch schon. Ich denke, ein sehr anspruchsvoller Bogen, der auch für Experten nicht ganz einfach ist. Bis ich diesen Bogen anfange, wird noch einige Zeit vergehen, habe ja noch andere Projekte fertig zu stellen.
Ich hoffe, diese Vorstellung hat euch gefallen.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2090
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Sa 6. Jul 2019, 10:27

OHJA, den Spaß hätte ich :o :D
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 440
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Sa 6. Jul 2019, 10:42

Hi,
sehr schöne Vorstellung.
Auf den Baubericht (sollte es diesbezüglich einen geben),
würde ich mich sehr freuen.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
RandyNic
Beiträge: 16
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:45
Wohnort: Unna

Sa 6. Jul 2019, 15:47

Schöner Bericht, schönes Model (leider im falschen Masstab - Papier bau ich nur in 1:250)

Ich möchte aber zu Bedenken geben das du hier gerade öffentlich verbotene Symbole verfassungsfeindlicher Organisationen veröffentlicht hast.

Bevor dich jemand ”anpisst” und du Zoff mit dem Staatsapparat bekommst solltest du die betreffenden Bilder lieber löschen.

Und ich hoffe das da auch noch ein Baubeticht kommt
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1007
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 6. Jul 2019, 19:42

Und wo? Ich sehe nix, Dirk hat die betreffenden Stellen doch alle abgedeckt, von daher alles OK. :thumbup:

EDIT: Autsch, ja....muss man aber ganz genau hinschauen. Dirk, ich hab das betreffende Bild rausgernommen (HK am Seitenruder eines Flugzeugs auf einer der Makroaufnahmen).
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 7. Jul 2019, 11:46

Hallo Leute......

Hopala.......Oupsiiiiii...... :shock: :oops: .... das mit dem verbotenen Zeichen auf dem Mini-Stuka hatte ich glatt übersehen...... (muss am Alter liegen).
Danke dir Alex, für die Herausnahme des Fotos....... hätte nämlich in die Buxe gehen können.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

So 7. Jul 2019, 18:55

Hier stand einmal eine fehlerhafte Aussage :?
Zuletzt geändert von Aiden am So 7. Jul 2019, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 7. Jul 2019, 20:32

Nochmal richtig Hingucken Aiden....... Sind von mir (und vom Hersteller aufgeführt....:

Die Flugzeuge. es handelt sich laut Bogen um die...:
Messerschmitt Bf 109 T-2
Junkers Ju 87 c
Junkers Ju 87 D-5

Klugscheißmodus anwerfen sollte man nur, wenn man auch sicher weis..... :mrgreen:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

So 7. Jul 2019, 22:19

Sorry, ich werds löschen :D
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“