"Schleswig-Holstein" / Kartonmodell

panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Iiiiihhhhhhh-->Poller aus Karton........elendigliches Fitzelzeugs...

Danke für den link !

Hast Du den Aufbau ohne Spanten gemacht ?

Hast Du mal überlegt, die Ankerkette zu verdrillen, für mehr Räumlichkeit ?
Nein, ich selber habe das nie gemacht, kann es also selber nicht beurteilen.
Es ist nur eine Idee, soll also nicht als Belehrungsversuch ankommen.
Da gibt es ja noch eine ganzganzganzganz fitzelige Methode um der Ankerkette mehr Räumlichkeit zu verpassen.
Ich glaube aber, nur Gemütskranke würden sich darauf einlassen. 8-)

Du bist jetzt soweit daß Du die Kanonenrohre konisch darstellen kannst.
( Vielleicht warst Du es ja schon lange und wolltest nur keine Stilbrüche betreiben ?
So etwa: "Olli bleibt Olli !" :?:

Prima Beitrag, Du weißt daß ich den zu 100 % zu würdigen verstehe !
Ich werde mich auch weiterhin nicht mit meinen Ergüssen hier bremsen ! :P
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Wer bremst, der verliert.

Ich habe sogar schon mal Ankerketten gehäkelt aber meine Modelle sollen ja für Anfänger baubar bleiben.
Deswegen gibt es auch keine konischen Rohre, Du hast es richtig erkannt: "Olli bleibt Olli" :mrgreen:
Freut mich wenn Du mit dabei bist.
Auf Deine Meinung bin ich immer gespannt!

Ich habe jetzt den Knick beseitigt:

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Axt
Beiträge: 1035
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Ahh, jetzt wird ein Schiff draus! :D Sah vorher doch blöd aus, oder?! ;)

Buch zum Thema: Karl-Friedrich Merten: Nach Kompass Der war unter anderem auch bei den ersten Schüssen an Bord.
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Was ich gezeichnet habe soll jetzt auf die Werft.
Zuerst wollen die Werftarbeiter die Aufbauten zusammennieten.
Lassen wir denen Ihren willen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Es gibt wieder ein bißchen gebastle:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Ich stelle inzwischen fest:
Es lohnt sich solch ein Linienschiff aus Karton zu bauen, denn es gibt praktisch nur eindimensionale Krümmungen.
Die Bauweise aus sehr dünnen Platten entspricht ja in etwa dem Original.
Der Maßstab paßt recht gut zu üblichen 1:144 Flugzeugmodellen.
( Wie wär´s mal mit einem Minensuchboot ?
Das benötigt weniger Platz. )

DU siehst mich verzückt ! 8-)
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Stimmt ein Minensuchboot braucht weniger Platz...............obwohl ich würde es dann in 1:16 zeichnen und dann wäre der Platz auch wieder recht groß, den es braucht :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Wieder ein paar Teile mehr:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 682
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Hallo Olliver,

man, das ist ja der blanke Wahnsinn, was du da in Pappe zauberst.
Habe die Seite eben erst entdeckt und bin total begeistert. :clap: :respekt: :thumbup:
Werde mir den Sessel zurecht rücken, mir einen Modellbauhopfen gönnen, und weiter interessiert zusehen. Du hast für deine Kartonmodelle eine Fan dazu gewonnen. Bin gespannt darauf, wie die Schleswig-Holstein aussieht, wenn sie erst fertig ist.

Grüße aus Bad Salzuflen
Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“