Watch Tower/ Vietnam U.S. Base

Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Ja ich mache weiter ( nicht als Drohung sehen :mrgreen: )
Ich habe angefangen einen Wachturm zu zeichnen.
Der soll dann auf einer kleinen Vingnette, natürlich auch aus Karton, aufgestellt werden.

Das Modell wird einfach werden weil ja so ein Turm ziemlich eckig ist.
Dann habe ich vor Sandsäcke aus Karton zu machen in 3D.
Mal sehen ob es klappt, in meinem Kopf funktioniert es schon mal. Idea

Fangen wir mir den Teilen an.
Ihr seht bereits die Teile mit Textur weil es sonst langweilig wäre nur schwarze Striche zu sehen.
Das ist ein Pfosten auf dem die Plattform steht.
Davon brauche ich dann vier Stück:
Bild

Unten in den Wachturm kommt eine Holzhütte in der dann diverse Ausrüstung gebunkert werden soll.
Die Hüttenteile außen:
Bild

Und die Teile für das Innenleben:
Bild

Die Bretter sind noch nicht "vernagelt" das mache ich später noch dazu..................

Die Hütte braucht ein Dach damit es wärend der Regenzeit schön trocken dort bleibt:
Bild

Das sind die Querbalken die dem Turm die Stabilität geben werden:
Bild

Die Plattform:
Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Die Plattform braucht ein Unterteil:
Bild

Dann war der Sandsack auf dem Plan.
Gezeichnet und erstmal ein Probestück gemacht:
Bild

Kann sich sehen lassen.
Natürlich kommt noch Textur darauf, war ja nur ein Probeschuss.....................

Jetzt mal schöner gebaut.
So stelle ich mir den Sandsack vor:
Bild

Bild

Ich mache als nächstes einen mit Textur............................

Jetzt das Endresultat.
So gehe ich vor.
Die Teile:
Bild

Teil 1 wird über einen Schaschlikspieß gerollt:
Bild

Dann mit einem Geodreieck, oder was man will, die eine Kante zusammenpressen und dann zusammenkleben:
Bild

Während das trocknet geht es an das Lebensmittel oder besser Nahrungsmittel.
Für ein Croissant wird der Teig genauso geschnitten:
Bild

Über ein Blumendraht wird jetzt ein kleines Papiercroissant gerollt:
Bild

Nun haben wir zwei Teile:
Bild

Die Sandsackhülle wird mit dem Papiercroissant gefüllt:
Bild

Das andere Ende wird wieder mit dem Geodreieck zusammengepresst und geklebt.
Dann sieht das Säckchen so aus:
Bild

Bild

Die Seiten nach dem Trocknen einfach abschneiden und schon ist der Sandsack fertig:
Bild

Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Die bisher fertig gezeichneten Teile:
Bild

Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Axt
Beiträge: 1035
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Coole Idee, vor allem die Sandsäcke!

Mit der Flagge würde ich aufpassen: Es ist die Flagge der Marine der Konföderierten Staaten von Amerika. Diese kam an Land gelegentlich als Ergänzung vor, dann aber meist quadratisch oder als "Battleflag" mit einer entsprechenden Beschriftung zum Einsatz. ;)

EDIT: Ach so, das soll in Vietnam sein... :D
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Ja soll es sein :mrgreen:

Ich siedle meinen Turm in KEH SAHN an.
Ich hoffe dann passt die Flagge :oops:
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Axt
Beiträge: 1035
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Na ja, "offiziell" ist die nicht mehr. ;)
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Nein das ist klar.
Ich habe auf Fotos gesehen das diese Flagge dort benutzt wurde und dachte mir ist mal etwas anderes.
Mal sehen vielleicht finde ich etwas anderes..........................
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Tobimontana
Beiträge: 259
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 22:27

Servus Oliver,

wieder mal ne sehr interessante Sache, die du zauberst. Ich baue ja keine Karton Sachen. Aber anschauen was du das machst.. immer gerne...

Zum Thema Flagge: Confederate ich kenne viele Bilder wo diese Flaggen von Truppen eingesetzt werden. Als gänzlich falsch würde ich sie nicht deklarieren. Amerikaner sind eben sehr stolz auf ihre Herkunft.

Viele Grüße

Tobi
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1331
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Zum Thema Flaggen kucks Du hier:
http://www.bigcountry.de/
Seite 4
PS: Geile Teile was man hier so zu sehen kriegt.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Axt
Beiträge: 1035
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Falsch wäre diese Flagge nur als Nationalflagge der CSA im amerikanischen Bürgerkrieg. Als "Deko" kann man sie durchgehen lassen... ;)

Letzte Nationalflagge der CSA: http://4.bp.blogspot.com/-zsz4DB4JDn0/T ... 0/hamp.jpg
Battleflag: http://1.bp.blogspot.com/-lhcqMM9YFh8/T ... 00/war.jpg
Fantasieflagge: http://1.bp.blogspot.com/-6POyxk30ezQ/T ... N_1968.jpg
Regimentsflagge: http://1.bp.blogspot.com/-JC1OhlwmY1o/T ... esIraq.jpg
Vorsicht bei Flaggen letzterer Art: Das zeigen dieser Art Flagge kann für die Amis als Störung der Totenruhe ausgelegt werden, die sind da sehr empfindlich! ;)
panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Und wieder ein entzückendes Beispiel für die unübertrefflichen Vorteile fotorealistischen Druckes !
Alles im Prinzip Quaderförmige ist für Kartonbau prädestiniert !
Oder was sonst so aus ebenen Flächen zusammengesetzt ist.
Wie z.B. der vor einiger Zeit von mir vorgestellte sowjetische Panzertriebwagen kraznaya zwezda.
Zwar kein Kartonmodell sondern aus Plastikkarte erstellt, es basiert aber auf einem Kartonmodell das ich hochskaliert hatte:
zvezda50.jpg
zvezda50.jpg (48.16 KiB) 4767 mal betrachtet
( Wo hast Du eigentlich die Texturen her ? )

( Wieso sollte man auf die faschistoide Animosität der Typen jenseits des großen Teiches Rücksicht nehmen, welche Rücksicht nehmen DIE denn auf andere Kulturen ??? )
Axt
Beiträge: 1035
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Auf den rassistischen Hintergrund dieser Flaggen bin ich bisher noch nicht eingegangen, meine letzte Aussage bezog sich lediglich auf die letzte Art der gezeigten Flaggen. Bei der Totenruhe geht es auch nur um die Gefallenen Soldaten der entsprechenden Einheit.

Aber egal, welche Flagge da hin kommt, ich würde sie rechteckig machen und später falten... ;)
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1331
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Wie könnt Ihr aber an den edlen Motiven der Amis zweifeln. Wisset: alle Menschen sind doch gleich, nur die Amis sind gleicher :evil: :evil: :evil:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Danke Euch für Eure Hilfe!!!!!!!!!!!!
Die Links sind abgespeichert und werden von meinen Augen betrachtet :D :D

Ich werde die Südstaatenflagge nun benutzen, ist besser als die Stars and Stripes.

Danke nochmals und weiterhin gute Unterhaltung hier bei mir.
Ihr habt mich ja schon unterhalten :)
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Nun wollen wir mal auf den Bau schauen:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“