Leichter Kreuzer ORP Dragon 1/200 von GPM

Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hi Leute.....

Ich habe etwas weiter an der Dragon gearbeitet.
Weitere Kleinteile mussten ausgeschnitten werden, wie auch kleinere Aufbauten...... sowas wie das hier.....:
comp_20200725_164554.jpg
comp_20200725_164554.jpg (70.23 KiB) 176 mal betrachtet


comp_20200725_180954.jpg
comp_20200725_180954.jpg (71.25 KiB) 176 mal betrachtet

comp_20200727_145327.jpg
comp_20200727_145327.jpg (71.84 KiB) 176 mal betrachtet


Was zusammengebaut so aussieht.......:
comp_20200727_185010.jpg
comp_20200727_185010.jpg (48.05 KiB) 176 mal betrachtet


Dann habe ich ein..... "Türmchen" gebaut, wo ich nicht mal weiß, was für eine Funktion der hat???? Die Teile......:
comp_20200728_153044.jpg
comp_20200728_153044.jpg (71.85 KiB) 176 mal betrachtet


.... sieht fertig gebaut so aus.......:
comp_20200729_192436.jpg
comp_20200729_192436.jpg (71.27 KiB) 176 mal betrachtet



.... von der anderen Seite.......:
comp_20200729_192501.jpg
comp_20200729_192501.jpg (71.9 KiB) 176 mal betrachtet


Das Türmchen wurde platziert und ....... guckst du Bauzustand.......:
comp_20200729_193524.jpg
comp_20200729_193524.jpg (71.77 KiB) 176 mal betrachtet


....und mit Cent.... der Größe wegen..... ;) ........:
comp_20200729_193549.jpg
comp_20200729_193549.jpg (71.19 KiB) 176 mal betrachtet


Weiter wird es mit Teilen für das Mittelschiff gehen.
......Fortsetzung folgt......

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 1348
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hi Dirk,
was für eine Fummelei, :respekt: dafür ,das könnte ich nicht.
Wünsche weiterhin viel Spass und Erfolg.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Sd.Kfz. 232 Panzerspähwagen, in 1:35 von Tamiya
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 743
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

:shock: :clap:

Das Geländer an der Treppe, ist das auch Papier? Weil so rund, gewickelt? Oder doch ein Draht oder sowas?
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hallo Leute....

@Jan.... Danke dir für dein Lob.

@Rainer..... Geländer, Rehling und Antenne sind allesamt .....Karton. Allerdings muss ich Gestehen... Lasercut Teile aus Karton. Die sind dermaßen ....fein..... hatte beim verbauen immer Angst, das die Teile mir Zerbröseln.... :shock:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2211
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Erst dachte ich Du willst uns Kartonkleber bloßstellen und Du schneidest die Geländer u. Leitern von dem Bogen aus :lol: :lol:
Beim zweitem Blick habe ich die Lasercut Teile erkannt.
Trotzdem eine sehr schwierige Aufgabe wie Du schon geschrieben hast
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 471
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Hallo Dirk

Je besser der Modellbaubogen, desto mehr steigt der Aufwand. Diesen meisterst du hervorragend. :thumbup:
Was man beim Malen einspart, geht fürs Schneiden, Formen und Kleben drauf.
Das braucht mehr als nur ein bisschen Geduld. :!:

Mit Interesse verfolge ich deinen Weiterbau bis zur Vollendung. Chapeau :thumbup:

Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hi Leute..

Vorab.... vielen Dank für´s Lob.

Weiter ging es im Bereich des Mittelschiffs mit viele Kleinteilen.... Lüfter, Kisten und Kästen..... dieses hier......:
comp_20200730_105145.jpg
comp_20200730_105145.jpg (71.83 KiB) 48 mal betrachtet

comp_20200804_093332.jpg
comp_20200804_093332.jpg (71.76 KiB) 48 mal betrachtet

comp_20200805_081309.jpg
comp_20200805_081309.jpg (70.92 KiB) 48 mal betrachtet



Auch der hintere Mast musste gemacht werden. Selbigen habe ich komplett aus Karton gemacht...... allerdings.... bin ich mir nicht so ganz sicher, ob das eine gute Idee war..... :? Meine "Rollfähigkeiten" sind durchaus verbesserungswürdig. Außerdem wäre z.B. Holz doch um einiges stabiler....... Mastteile.....:
comp_20200730_105156.jpg
comp_20200730_105156.jpg (71.11 KiB) 48 mal betrachtet


Dan stand noch an, wieder ein kleines "Türmchen zu bauen.... was nicht weiter schwierig war. Aaaaaber...... der kleine Scheinwerfer und vor allem der.....ääääh...... Kompass?..... waren sehr tricky......... guckst du......:
comp_20200803_102410.jpg
comp_20200803_102410.jpg (70.72 KiB) 48 mal betrachtet


Nach dem alles zusammengebaut war, konnte es an Bord verbaut werden..... was folgenden Bauzustand zeigt......:
comp_20200805_112636.jpg
comp_20200805_112636.jpg (70.79 KiB) 48 mal betrachtet

comp_20200805_112721.jpg
comp_20200805_112721.jpg (66.73 KiB) 48 mal betrachtet

comp_20200805_112757.jpg
comp_20200805_112757.jpg (71.87 KiB) 48 mal betrachtet


Noch einige Kleinteile und Kisten und Kästen für den vorderen Mittelteil, dann kommen die beiden Schornsteine.
Bis zu nächsten Update. ;)
......Fortsetzung folgt......

Gruß, Dirk. :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“