Die Suche ergab 636 Treffer

von schnuerbodenfuxx
So 14. Jul 2019, 17:17
Forum: Galerie
Thema: amerikanisches U-Boot USS "Wahoo SS-238", AFV Club 1:350
Antworten: 3
Zugriffe: 61

amerikanisches U-Boot USS "Wahoo SS-238", AFV Club 1:350

Hallo Freunde der "Feuchtgebiete" während der Zeit meiner Krankheit, in der ich nicht in die Kellerwerft konnte, habe ich am Wohnzimmertisch ein US-U-Boot aus dem Gato Bausatz 1:350 von AFV Club gebaut, damit ich nicht unnütz rumsitzen mußte. Meine Frau hat zwar immer mal geflucht, wenn ich sie wege...
von schnuerbodenfuxx
Do 11. Jul 2019, 10:17
Forum: Bauberichte
Thema: Prinz Eugen Schwerer Kreuzer in 1:350 von Trumpeter
Antworten: 6
Zugriffe: 182

Re: Prinz Eugen Schwerer Kreuzer in 1:350 von Trumpeter

Hallo, scheint ja ein interessanter Baubericht zu werden, weil du schreibst: "Jedenfalls sollte der Sommer bald mal hier im Norden loslegen. Sollte das Wetter so bleiben wie es grade ist, werde ich wohl nächste Woche fertig sein". Ich bin da mal gespannt - bei mir dauert ein BB Monate, manchmal auch...
von schnuerbodenfuxx
Mi 10. Jul 2019, 17:44
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: vorstellung
Antworten: 6
Zugriffe: 84

Re: vorstellung

Hallo Claus, Girls und Panzer, Schiffe und historische Segelschiffe - da hast du dir ja sehr viel vorgenommen. Sei jedenfalls hier im Forum herzlich willkommen. Ich freue mich auf interessante Bausatzvorstellungen und Bauberichte. Werde dann in der ersten Reihe der Zuschauer sein. Gruß schnuerbodenf...
von schnuerbodenfuxx
Mi 10. Jul 2019, 17:15
Forum: Bauberichte
Thema: Panzerschiff ADMIRAL SCHEER in 1:350
Antworten: 34
Zugriffe: 3159

Re: Panzerschiff ADMIRAL SCHEER in 1:350

Hi Tom, Ankerketten durch den Wellenbrecher geführt - das gab es wohl auch. Der Academy-Bausatz sah das jedenfalls so vor. Die Ankerspills lagen jedoch im Bausatz hinter dem Wellenbrecher, da muß das wohl so sein. Ob allerdings bei der Graf Spee von Trumpeter auch so, weiß ich nicht. Ich habe den Ba...
von schnuerbodenfuxx
Mi 10. Jul 2019, 15:55
Forum: Bauberichte
Thema: Panzerschiff ADMIRAL SCHEER in 1:350
Antworten: 34
Zugriffe: 3159

Re: Panzerschiff ADMIRAL SCHEER in 1:350

Hallo Freunde der Feuchtgebiete, inzwischen bin ich mit der SCHEER etwas weiter gekommen, obwohl ich für einige Zeit wieder im Herzzentrum Bad Oeynhausen war, weil die Herzklappe zwischen der rechten und linken Herzklammer, die nicht mehr richtig geschlossen hatte, zweimal geklammert werden mußte. A...
von schnuerbodenfuxx
Di 9. Jul 2019, 11:37
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Guten Tag Bastlergemeinde
Antworten: 12
Zugriffe: 184

Re: Guten Tag Bastlergemeinde

Hallo Philipp, auch von mir ein herzliches Willkommen von Schiffsmodellbauer zu Schiffsmodellbauer. Ich freue mich auf deine Bauberichte. Ist die Krusenstern dein erstes Modell, oder hast du schon etwas Erfahrung ? Wenn nicht, hier im Forum findest du immer jemand, der deine Fragen beantworten kann....
von schnuerbodenfuxx
Sa 29. Jun 2019, 13:28
Forum: Bauberichte
Thema: SSN Typhoon-class (1:400 Revell)
Antworten: 14
Zugriffe: 573

Re: SSN Typhoon-class (1:400 Revell)

Sehr schön gemacht :thumbup:
Aber die Schraubenblätter wirken sehr grob, weil sie viel zu dick sind.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
von schnuerbodenfuxx
Fr 21. Jun 2019, 17:17
Forum: Galerie
Thema: Schlachtschiff Bismarck - Revell 1:350
Antworten: 9
Zugriffe: 292

Re: Schlachtschiff Bismarck - Revell 1:350

Ein durchaus gängiger Irrtum, daß bei einem großen Schiff die Teile nicht so klein sind. Das liegt sicher am Maßstab 1:350 Aber du hast es gemeistert. :thumbup: Bei der "Gorch Fock" sind sie warscheinlich in 1:150 nicht ganz so klein. Airbrsush beim 2. Modell - warum nicht. Revells Aquas und Humbrol...
von schnuerbodenfuxx
Do 20. Jun 2019, 17:33
Forum: Galerie
Thema: Schlachtschiff Bismarck - Revell 1:350
Antworten: 9
Zugriffe: 292

Re: Schlachtschiff Bismarck - Revell 1:350

Dein Erstlingswerk ? :respekt: Sich gleich an eine Bismarck wagen, da gehört viel Mut dazu. Den hast du !!!
Hut ab und viel Beifall. :clap: :clap: :clap:

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
von schnuerbodenfuxx
Mi 19. Jun 2019, 18:04
Forum: Allgemeines
Thema: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?
Antworten: 11
Zugriffe: 442

Re: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?

Hallo Klebefüchse, ich bin erst heute dazu gekommen, die "Fletcher" zu demontieren. Es hat geklappt, weil das angefangene Modell, wie es aussieht mit Sekundenkleber geklebt wurde. Das Polystyrol war auch im gefrorenen Zustand nicht spröde und ließ sich innerhalb von ca. 20 Minuten problemlos trennen...
von schnuerbodenfuxx
Mi 19. Jun 2019, 17:51
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu
Antworten: 16
Zugriffe: 621

Re: Neu

Hallo Sofia,

die sogenannte "graue Flotte" findest du hier im Forum unter
"zu Wasser" - "Bauberichte"
Alles was dort als Baubericht für ein Kriegsschiff zu sehen ist, ist auch graue Flotte.
Viel Spaß beim Suchen und Ansehen.

Gruß aus Bad Salzuflen
schnuerbodenfuxx Dieter
von schnuerbodenfuxx
Di 18. Jun 2019, 11:47
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu
Antworten: 16
Zugriffe: 621

Re: Neu

Hallo Sofia,

wo findest du das Thema "graue Flotte" ?

Das ist kein Thema, sondern ein Begriff oder eine Bezeichnung für Kriegsschiffe, weil die meist grau gestrichen sind. Mal heller, mal dunkler und auch mal in Camouflage.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
von schnuerbodenfuxx
Mo 17. Jun 2019, 19:23
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu
Antworten: 16
Zugriffe: 621

Re: Neu

Hi Sofia, als ex Berliner heiße ich dich hier im Forum ganz herzlich willkommen. Du möchtest Schiffsmodelle bauen - das ist für mich ein sehr interessantes Gebiet, weil ich in grauer Vorzeit (1956 bis 1959) mal Schiffbauer gelernt habe. Nach über drei Jahrzehnten Modelleisenbahnen in HO bin ich 2012...
von schnuerbodenfuxx
Mo 17. Jun 2019, 07:55
Forum: Allgemeines
Thema: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?
Antworten: 11
Zugriffe: 442

Re: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?

Hi Dirk,

logisch mach ich das. Ist doch ein Thema, das viele interessieren wird. Ich werde am Dienstag Nachmittag mal einen Versuch starten. So lange bleibt die Fletcher eingefroren.

bis dahin ganz viele Grüße
schnuerbodenfuxx Dieter
von schnuerbodenfuxx
So 16. Jun 2019, 12:45
Forum: Allgemeines
Thema: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?
Antworten: 11
Zugriffe: 442

Re: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?

Hallo zusammen, zu trennende Teile einfrieren - eine interessante Methode, die Philipp da vorschlägt. Ich bin aber überzeugt, daß bei minus 18 Grad das Polystyrol sehr spröde wird und ganz leicht brechen kann. Also vor dem anschließenden Trennen wieder auftauen. Ich werds ausprobieren, weil ich noch...

Zur erweiterten Suche